Weiß jemand wer in Berlin ein Autoradio in einen KIA preiswert einbaut?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also normalerweise braucht man dafür weder Werkstatt noch sonderlich Kfz-Kenntnisse. Man steckt einfach die Stecker rein, dann Zündung an und gucken bzw. hören, ob es funktioniert. Tut es das, das Radio in den Schlitz schieben, bis es einrastet.

Solltest du feststellen, dass nach dem Radioeinbau dein Armaturenbrett dunkel ist, also die Beleuchtung und das Radio nicht funktionieren, war das eine Sicherung, die dann getauscht werden muss. Dann kannst du zur Werkstatt fahren oder sie selbst tauschen - je nachdem, wie neu und verbaut dein Auto ist. Aber im Normalfall kannst du dir das Geld wirklich sparen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
27.06.2017, 22:53

klar wenn antenne und pluskabel und lautsprecher mit kabel vorhanden wären .

0

Was möchtest Du wissen?