weiß jemand wer die semmelknödel erfunden

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer die Semmelknödel erfunden hat, das weiss ich leider nicht.

Aber dafür kann ich Dir sagen wer die Semmelnknödeln erfunden hat.

(Es war der Komiker Karl Valentin ... mit V wie F ...)

Schau mal, da hab ich Dir etwas kopiert:

"V.: ...deln!

L.: Was 'deln'?

V.: Semmelnknödeln heißt's!

L.: Ich hab ja g'sagt Semmelknödel.

V.: Nein, Semmelnknödeln!

L.: Nein, man sagt schon von jeher Semmelknödel.

V.: Ja, zu einem -- aber zu mehreren Semmelknödel sagt man Semmelnknödeln.

L.: Aber wie tät' man denn zu einem Dutzend Semmelknödel sagen?

V.: Auch Semmelnknödeln -- Semmel ist die Einzahl, das mußt Ihnen merken, und Semmeln ist die Mehrzahl, das sind also mehrere einzelne zusammen. Die Semmelnknödeln werden aus Semmeln gemacht, also aus mehreren Semmeln; du kannst nie aus einer Semmel Semmelnknödeln machen. [...]"

Quelle: http://parapluie.de/archiv/worte/valentin/lg

e

 - (Geschichte, Semmelknödel)  - (Geschichte, Semmelknödel)

Und ich dachte, es war mein Vetter, der alte Semmel.

0

wie so viele traditionelle gerichte oder teilmahlzeiten werden auch die semmelnknödeln aus der not geboren sein: es sind nur wenige zutaten vorhanden, der\ besitzer(in) muß\ möchte aber unbedingt etwas essbares auf den tisch bringen. wem das gelungen ist, von dem\der wird in alle zeiten hinein weiterberichtet werden. gleiches gilt auch für die berühmte weißwurst: für "echte" wurst fehlte das material, also behalf sich der koch\schlachter mit dem, was vorhanden war. so hat sich mancher "notbehelf" zum klassiker entwickelt weitere "resteessen" sind (steak and kidney pie in england\haggis in schottland und auch die berühmte spanische paella.

die besten und weltweit als "regionale küche" gelobten gerichte sind nichts weiter als "resteverwertung". das mußte niemand "erfinden", sondern ergibt sich einfach so und irgendeine kluge hausfrau ärgerte sich einfach darüber, dass so viel trockene semmeln\brot herumlagen und nur noch als viehfutter verwertet werden sollten, und SO eine hervorragende verwertungsmöglichkeit wie der semmelknödel spricht sich dann natürlich auch schnell bis zur lebensmittelindustrie herum.

Was möchtest Du wissen?