weiss jemand welchen artikel ich in der schweizer verfassung suche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Schweizer Verfassung wird es mit ziemlicher Sicherheit einen Artikel geben, der das Recht auf Eigentum garantiert. Allerdings wird dieses Recht bei der Wegnahme eines Handys und der Rückgabe am nächsten Tag nicht berührt. da es einen Unterschied zwischen Besitz und Eigentum gibt. Durch die vorübergehende Einziehung des Handys bist du lediglich nicht mehr Besitzer, aber immer noch Eigentümer.

Weiterhin gehe ich davon aus, dass dem Lehrer das Schulgesetz und die Schulordnung besser bekannt ist als dir. 

da sagten sie nur "ins internet kann jeder etwas schrieben"

Ich habe mir deinen Link angesehen. Derjenige, der das verfasst hat, gibt keinerlei gesetzliche Grundlagen für seine Behauptungen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silence2001
02.06.2016, 22:42

das wegen dem lehrer der es besser weiss da wäre ich mir nicht so sicher denn da werden auch "Lehrer" angestellt die gar keine zulassung haben und das nur weil sie die töchter der schulleitung sind.

0

Habe sowas nur für Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silence2001
30.05.2016, 23:04

trotzdem danke :)

0
Kommentar von Everklever
30.05.2016, 23:08

nur für Deutschland

Steht darüber was im Grundgesetz?

0
Kommentar von silence2001
30.05.2016, 23:15

ich gabe nachgelesen und aufs erste nix gefunden das is WIRKLICH VIEL stoff zum lesen

0

Komm leider auch aus Deutschland, aber an meiner Schule darf man in der Pause Handys benutzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silence2001
30.05.2016, 23:14

ich weiss ich geh an eine privatschule. mein gott regt mich das auf aber trotzdem danke

0
Kommentar von Michia12
30.05.2016, 23:16

Vielleicht steht ja in der Schulordnung drin, dass das Handy auch über Nacht einbehalten werden darf

0
Kommentar von LordPhantom
30.05.2016, 23:33

Das ist egal

0

Was möchtest Du wissen?