Weiß jemand welche fos kunst gut in bayern sind?

3 Antworten

Also ich kann Dir deine Frage leider nicht ganz beantworten.
Ich besuche zwar eine FOS in Bayern und ich bin dort wirklich zufrieden mit den Lehrern etc, aber ich bin im wirtschaftlichen Zweig und so weit ich weiß bietet diese FOS nicht den Gestaltungszweig an sondern Technik, Wirtschaft und den Sozialen Zweig.

Aber abgesehen davon kann ich Dir den Wechsel an eine FOS empfehlen, wenn Du schon eine konkrete Ahnung hast, wohin du mal beruflich willst.
Da Dir ein bestimmter Zweig vorstrebt, gehe ich davon mal aus.

Der Vorteil der FOS gegenüber dem Gymnasium ist vor allem, dass man in der 11. Klasse eine fpA (fachpraktische Ausbildung) hat.
Diese umfasst das halbe Schuljahr und ist in Blöcken aufgeteilt. 

An meiner FOS zum Beispiel ist das im wöchentlichen Wechsel, sprich 1 Woche Schule und dann 1 Woche Arbeit.
Die fpA findet natürlich je nach Zweig in unterschiedlichen Betrieben statt.
Im wirtschaftlichen Zweig zum Beispiel in Banken, Versicherungen, etc.

Was die fpA für den gestalterischen Zweig betrifft, so kann ich Dir da leider nicht weiterhelfen, aber ich glaube, dass Dir dieser Link hier helfen kann:
https://www.bfbn.de/schueler-eltern/fachpraktische-ausbildung/fpa-gestaltung/

Also unter der Voraussetzung, dass Du die 10. Klasse bestehst, kannst Du dann so gesehen auf direkt in die 11. Klasse wechseln.
Du wirst dort auch berufsbezogene Fächer haben. Genaues kann ich Dir aber zumindest für den gestalterischen Zweig nicht sagen.
Auch hier empfehle ich Dir zum Beispiel diesen Link vom ISB:
https://www.isb.bayern.de/download/8813/fos_gestaltung-gestaltungslehre_u_kunstbetrachtung.pdf

Hoffe, ich konnte Dir helfen. :)

Gruß PrEzZii

Also ich kann dir aus persönlichen Gründen die Laurentius-FOS in Neuendettelsau (Mittelfranken) empfehlen (ist im Januar auch ein Infotag).
Können auch gerne per PN ein bisschen schreiben, wenn du Fragen hast. :)

Du gehst in die 10. Klasse eines Gymnasiums?
Es steht wohl schlimmer um unser Schulwesen als ich dachte.

Von 12te Klasse Gymnasium auf Fos wechseln?

Hallo ich hab mal eine Frage. Ich bin derzeit in der 12ten Klasse eines Gymnasiums in Bayern. Naja Schule läuft nicht gerade Top, deshalb bin ich am überlegen ob es vielleicht sinnvoller wäre ab dem Halbjahr auf die Fos zu wechseln. Eine Alternative wäre, dass ich Abitur versuche und wenns nicht klappt wiederhole..

Geht das so einfach? Habt ihr eventuel Erfahrungen damit? Wie ist die Fos, also vom Schwierigkeitsgrad her, vergleichbar mit Gymnasium?

Würde mich auf Antworten freuen, Liebe Grüße!(:

...zur Frage

Physik studieren nach der FOS (Gestaltung, habe vor auch die 13. Klasse zu machen)

Da ich hohe Künstlerische Begabungen aufweise, habe ich mich schon lange an der FOS Gestaltung orientiert. Nun habe ich vor etwa einem halben Jahr sehr, sehr großes Interesse an der Physik entwickelt (Astrophysik, Quantenphysik etc.) und schon etliche Bücher darüber gelesen.

Selbst meine Lehrer und andere die studiert haben (sogar meine Physiklehrerin) sind sehr oft überrascht, was ich schon alles weiß und oft kann ich ihnen noch was erzählen xDD Es ist also wohl doch eine Begabung vorhanden x)

Da ich furchtbar gerne mehr zu diesen Thema wissen würde, als in meinen Büchern steht, habe ich es nun ernsthaft in Erwägung gezogen, "die künstlerischen Pfade" zu verlassen, und irgendwann Physik zu studieren. Da ich auf der FOS für Gestaltung so gut wie angemeldet bin, habe ich allerdings meine Zweifel, ob das funktionieren wird. Deshalb meine Frage:

Kann ich, wenn ich dann noch mein Abi, also die 13. Klasse, an der FOS mache, Physik studieren? Ist das ein allgemeines ABI, das mir die möglichkeit lässt alles zu studieren, wo nach mir der Sinn steht? Auch wenn ich vorher im künstlerischen Bereich war, und dann zu den Naturwissenschaften will?

Weil ich würde mir gerne alles offen lassen, und mich nicht jetzt schon eindeutig vom künstlerischen Bereich abwenden.

glg, Mooni

...zur Frage

FOS 13 Wechsel in anderen Zweig?

hallo, ich gehe momentan auf die FOS Gestaltung. Da ich jeden Tag 1h in die Schule brauche würde ich gerne in die FOS nebenan zur 13. klasse wechseln. Diese bietet aber nicht den Zweig Gestaltung an. Ist das relevant? Ich dachte ich habe ja dann mein Fachabitur, und ich konnte im Internet darüber nichts finden... :-( hat man denn in der 13. klasse überhaupt noch die Zweig ausgerichteten Fächer?

...zur Frage

von 11.Klasse Gymnasium Bayern auf Fos

Bin 19 Jahre alt und besuche zum 2. mal die 11 klasse am Gymnasium. Aufgrund vieler Fehltage sehe ich keine Zukunft mehr für mich auf dieser Schule . Die Anforderungen sind zu hoch für mich und es ist mir zu stressig und viel zu viel Druck . Daher zu meiner Frage , ist es sinnvoll für mich auf die FOS zu wechseln? Bin immerhin schon fast 20 , denke aber mit einem Fachabi in der Fos mehr Chancen diese für mich zu erreichen . Wie seht ihr das? freue mich über antworten , danede9

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?