Weiß jemand was die 100 unter diesem alten Schild zu bedeuten hat ? Ist innerorts ;) Ca. 1950-1960er Jahre ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da das Schild gelb zu sein scheint, und innerorts (also sicher keine weiße Geschwindigkeitsangabe), muss es sich um eins der ab 1960 aufgestellten
gelben runden Schilder, welche Angaben zur militärischen Tragfähigkeit befahrbarer Bauwerke machten, handeln.

Dieses wäre ein "Normalschild für einspurige Fahrbahnen"

aus: "Bildtafeln der Verkehrszeichen Deutschlands", Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dabei könnte es sich um die Angabe der militärischen Lastenklasse handeln, also eine Gewichtsbeschränkung. Interessant wäre, ob das Schild vor einer Brücke steht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Milit%C3%A4rische_Lastenklasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinewanduhr
24.02.2017, 11:55

Scheint auf eine Brücke hinzuweisen. Text:
...Aufgabe ist es, [...] Verkehr auf dem Neumarkt selbst in Höhe der Hasebrücke zu regeln.

0

die hatten dort die straße ausgebaut und da durftest du dann 100 fahren

wie zum beispiel die Avus in Berlin, war auch innerort, früher durfte man das eben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von augsburgchris
24.02.2017, 11:04

Das ist mitten in der Stadt wie man an der Häuserzeile sieht. Ausserden brauchst auf der Avus auch keiner Parkverbotsschild.

0

Halteverbot auf eine Länge von 100 Metern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?