Weiss jemand was das für eine Riesenrose ist?

rose1 - (Biologie, Garten, Pflanzen) rose2 - (Biologie, Garten, Pflanzen)

7 Antworten

Es sind Wildrosen,ja,das stimmt. Welche Sorte kann ich leider nicht so einfach bestimmen. Das was auf dem Foto zu sehen ist,sind die hellgrünen Wildtriebe,die meistens unten aus der Basis austreiben und für Ausbreitung sorgen. Schneidet man diese ab so bleibt die Rose relativ so wie sie man haben möchte. Diese Wildtriebe sind auch da wo die Pflanze sehr dicht mit anderen steht. Lichtmangel. Sorte evtl. Carina

Rose ist klar. Sind in der Umgebung Rosenbüsche? Rosen werden meist auf Wildrosengrundlagen veredelt. Aus diesen Unterlagen treiben dann sog. Wildtriebe. Will man sie nicht haben, reißt man sie direkt an der Basis aus.

Falls da aber keine Rose in der Umgebung steht, handelt es sich vllt. um Wurzelreste, die im Boden verblieben waren bei einer eventuellen Rodungsaktion. Vorstellbar ist auch, dass Vögel die Samen von Hagebutten dort hingetragen haben.

Wenn du sie behalten möchtest, warte nächstes Frühjahr ab, bis die Heckenrosen blühen. Anhand der Blüte kann man dann schon viel mehr sagen.

Was möchtest Du wissen?