Weiss Jemand was das bedeuten soll und was ich da schreiben kann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Damit ist gemeint, dass du versuchen sollst, in eigenen Worten zu beschreiben, wie schwierig der Umgang mit Patienten sein kann, weil

- sie zum Beispiel über die Wartezeit nörgeln,

- dir etwas vorjammern und du dir ihre Krankengchichte anhören musst,

- Theater bei Bluatbnahme machen

- ihnen keiner der vorgeschlagenen Termine recht ist

- sie dich nicht verstehen, weil ihre Deutschkenntnisse nicht ausreichen

- usw.

Such dir eine Situation aus und beschreibe, wie schwierig es ist, dabei die Geduld zu bewahren und höflich zu bleiben.

Was musst du gut können, um mit solchen Menschen / Situationen umgehen zu können? Welche Eigenschaften / Stärken musst du haben?

Da sollst Du zum Beispiel reinschreiben: Es macht mit keine Probleme, auf andere Menschen einzugehen. Ich nehme mir gerne Zeit, auf andere Menschen einzugehen, ich bin ein guter Zuhörer. Ich nehme Anteil an den Kümmernissen anderer Menschen.

Das sind alles Fähigkeiten, die unter dem Thema laufen "Zwischenmenschliche Beziehungen"

So was in der Art. lg Lilo

Es geht um den Umgang mit den Patienten, die in die Praxis kommen. Du sollst beschreiben, ob es in diesem Beruf viel oder wenig Kontakt mit Menschen gibt und wie der aussieht.

Die/ Deine Öffentliche Selbstverpflichtung im Umgang mit Menschen in deiner täglichen Arbeit  und die ethischen GRUNDSÄTZE SIND GEMEINT

DIE EINZELNEN Umgangsregeln!

Liste deine Rubriken  auf!

Kindergarten

ARZTPRAXIS

KRANKENHAUS

EINZELHANDEL

LEG DEINE eigenenErfahrungen zugrunde..Wie gerade in deinem Praktikum....

Bedenke dabei..wie unterschiedlich der tägliche Umgang..in den einzelnen Rubriken....und die dazugehörigen  Anforderungen....in den zwischenmenschlichen  Beziehungen..Ist. 

Bsp. Im Krankenhaus, die überwiegende Pflege....Der sich verändernde Pflegezustand des Patienten...bis hin zum Tod manchmal  ...Der Umgang mit Angehörigen.und und. Und. 

Hygiene......Nur mal als Beispiel

Kindergarten: pädagogische Anforderungen ( mit besonderen  Eigenschaften 'dem' gewachsen sein......

Für jede einzelne Rubrik bedarf es einer besonderen Eigenschaft......die die Menschen befähigt....diese tägl. Anforderungen zu bewältigen

(MENSCH BLEIBEN ZWISCHEN Arbeitsalltag und Ausnahmesituationen.....etc

ERFORDERLICHE Eigenschaften ...nur ein Beispiel: EINFÜHLUNGSVERMÖGEN

Und so gehst du es an!......Schritt für Schritt 

Vielleicht  ist es dir damit ein wenig verdeutlicht worden.....den Rest musst du selbst erarbeiten....

In eine Praktikumsmappe kommt alles hinein, was du an dem entsprechenden Tag getan hast und was du an dem Tag gelernt hast.

Was möchtest Du wissen?