Weiß jemand warum Großbritannien weg von der EU geht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

...zurück in den Hintern von den USA ;) na die sind jetzt kein Mitglied der EU mehr, also so wie vor der Staatengemeinschaft auch.

Sie wollen raus, wegen der allgemeinen Unzufriedenheit der Bürger überall in der EU. Der Grund warum hierzulande z. B. die AfD solchen aufwind bekommt und warum in anderen EU-Ländern auch rechts-konservativ gewählt wird.

Angst vor Flüchtlingen, Gesetze die von der EU diktiert werden, Zahlungen an Brüssel (Griechenland), usw.

Allerdings haben die britischen Politiker auch ihre eigenen Entschiedungen - die der Bevölkerung missfallen hatte - mit EU-Entscheidungen gerechtfertigt. Diese Ausrede greift jetzt nicht mehr und die EU spart ja auch viel Geld, dass GB auch aus dem EU-Topf bekommen hatte, auch wenn die Einzahlungen damit auch weniger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Argument war, das sie sich dem Diktat Brüssels verweigern. Es gab so einige Regeln, wie zum Beispiel in der Landwirtschaft und Fischerei, die sie nicht mögen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist seit Wochen Thema in den Medien. Einfach mal Nachrichten sehen, dann weißt du es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nirgendwohin gehen die. die sind einfach nicht mehr teil der EU.

die schweiz ist ja auch nicht in der EU.

ein grossteil der briten versprechen sich davon wirtschaftliche vorteile, weil sie marode laender nicht mehr mitfinanzieren muessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag es geht derzeit ein kompletter Ruck durch Europa - auch in Deutschland würde eine Abstimmung so in etwa 60/40 ausgehen. zwar noch für die EU - aber die Leute lassen sich so beeinflussen - Wahnsinn!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?