Weiß jemand warum die Altersfreigabe bei Unknown User geändert wurde?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Filme werden fürs Heimkino (also DVD/BluRay) von der FSK allgemein strenger bewertet als fürs Kino. Manchmal kommt dabei dann eine höhere Altersfreigabe bei raus. Das ist damit begründet, dass Kinder zuhause rumliegende DVDs einfach so ohne Eltern in den Player schieben könnten, während das Kino genauer auf den Jugendschutz achtet.

"Unknown User" war schon damals im Kino eine sehr grenzwertige FSK12, einige Kinos haben empfohlen, dass man sich den erst ab 16 anschauen sollte. Von daher war es schon fast klar, dass der als DVD die FSK16 kriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?