weiß jemand seit wann die Gießkanne existiert ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es kein genaues Datum

Gießkannen gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Materialien (Kunststoff, Blech, Keramik usw.). Die Form der Gießkannen wie auch deren Bestandteile wurden im Laufe ihrer Entwicklung immer weiter den speziellen Erfordernissen angepasst und verbessert. Auch Konrad Adenauer leistete dazu einen Beitrag: 1940 reichte er beimReichspatentamt einen Antrag zu einem speziellen Brausekopf ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefäße mit Schnäbeln zum besseren Gießen gibt es schon in alten Kulturen. Denk bei der Form nur mal an die alte Kaffeekanne oder an Teekanne. Das Prinzip wurde dann lediglich für den Garten "spezialisiert". Vergrößerung und festeres Material. Einen Zeitpunkt kann man dafür wohl nicht angeben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ältesten Darstellungen von Gießkannen, die mir bekannt sind, stammen aus dem ausgehenden Mittelalter. Es handelt sich dabei um geböttcherte Kannen, die auch zweifelsfrei im Kontext von Landwirtschaft oder Gartenarbeit dargestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?