Weiß jemand, ob Strom für Wärmepumpen von allen Stromanbietern günstiger abgegeben werden?

6 Antworten

Ich kann mir gut vorstellen, dass bei den "Strom-Discountern" Sonderwünsche ebenso stifmütterlich behandelt werden, wie beim Lebensmittel-Discounter. Das passt einfach nicht ins Konzept.

Hallo Jan,

wer ist denn Euer Grundversorger, dann kann man mal im Detail gucken. Grundsätzlich gibt es wie schon erwähnt kaum Lieferanten, die WP-Strom in fremde Netze liefern. Wegen der Unterbrechbarkeit per Rundsteuerempfänger haben die Schwierigkeiten. Die können nämlich nur vom Netzbetreiber geschaltet werden. Überlege Dir aber auch einfach mal, ob ein zweiter Tarif für die Wärmepumpe Sinn ergibt. Das musst Du aber selber ausrechnen. Bis zu einem gewissen Stromvebrauch übersteigt der Grundpreis des WP-Tarifes die Ersparnis der günstigeren kWh. Bei mir (Effizienzhaus 70, Sole/Wasser-WP, KWL) wird es wohl genau auf Null herauskommen. Deshalb lasse ich den zweiten Tarif weg.

Strom für Heizungs-Wärmepumpen wird vom Grundversorger oft deshalb etwas günstiger abgegeben, weil er die Stromlieferung für die WP zeitweise abschaltet (z.B. täglich 3mal bis zu 2 Stunden). Die Preisnachlässe sind abhängig von der Tageszeit (Nachtstrom ist am billigsten) und nicht so hoch wie Du es erwartest. Einige wenige freie Anbieter machen das inzwischen auch, sind aber eher teurer als die Grundversorger, zumal die Zählerkosten erheblich höher sind.

Unter dem Link wpstrom.de findest Du eine Tabelle der WP-Strom Anbieter

Ansonsten wird/wurde zu dem Thema im Forum haustechnikdialog.de/Forum/ viel geschrieben.

Gruß Thomas

Wer ist in Laatzen Grundversorger (Strom) und was kostet das?

Hallo,

Ich bin verwirrt. Wer ist denn in Laatzen (bei Hannover) der Grundversorger für Strom? Ich habe gelesen, es sei "EON Avacon". Die heißen aber doch jetzt nur noch Avacon? Avacon ist doch was anderes als Eon... oder? Ich find auf der Homepage von Avacon auch nicht die Tarife und was jetzt eine kwh kostet usw. Hilfe. ^^

Wohnt jemand in Laatzen und kann mir helfen? Ich muss meinen Strom noch anmelden. Oder bin ich automatisch bei Avacon? Sind die günstig? Ich hab keine Ahnung.

...zur Frage

Gibt es Backöfen, die mit Wärmepumpen heizen?

Der Backofen ( und Herd) verbrauchen bei uns einen Großteil des (PV-Halb-Insel-) Stromes. Dabei wird eigentlich nicht Strom (hochwertige Energieform) sondern "nur" Wärme (niderwertige Energieform) gebraucht. Wärme kann aber einfacher, effizienter, umweltfreundlicher auch aus anderen Quellen "erzeugt" (umgewandelt) werden als aus PV-Strom. Unser Haus hat (ob ich es will oder nicht) Fernwerärme. Also warum nicht den Orfen (und Herd) mit einer Wärmepumpe aus der Fernwärme betreiben?

Gibt es Wärmepumpen die aus 60°C auf 180/200°C hochsetzen können?

VielenDank!

...zur Frage

Strom tarif wird vom markt genommen?

Folgende Szenario:

Sehr geehrte Damen und Herren;

ihren aktuellen enbw komfort haushalt zweitarif werden wir am 1 juni 2017 vom markt nehmen und durch den teureren enbw komfort haushalt eintarif ohne zweittarifabrechnung ersetzen.

Die günstige Alternative für sie: enbw variostrom zweitarif: sie ist zwar teurer als ihre momentane aber ist günstiger als das bald kommende eintarif..

Hier sieht man ganz genau wie die bürger abgezockt werden.. meine frage wäre jetzt.. soill ich auf variostrom steigen? ich soll einfach nur die formulare unterschreiben und abschicken und schon hat sichs erledigt.. ich bin mir nur nicht sicher ob des seriös ist oder ob da was dahinter steckt xd. ist der zweitarif immer günstiger als eintarif?

...zur Frage

Ist Strom am Abend günstiger als am Tag?

...zur Frage

Einfach beim Grundversorger bleiben?

Hallo,

ich höre immer soviel schlechtes über die Strom-und Gasanbieter dieser Welt. Versteckte Klauseln,kein Service, riesige verzögerungen und doch letztendlich nicht günstiger.....

Ich ziehe zum 1. 7.2011 um und brauche eigentlich nen neuen Strom-/Gasanbieter.Gibt es keinen Anbieter wo alles Reibungslos funktioniert?

...zur Frage

Stromvergleich eon yello was meint ihr?

Hallo meine frage lautet wer ist ein günstiger stromanbieter? wir sind momentan bei eon möchten aber zu yello strom wechseln. lohnt es sich? auf der gelben karte steht folgendes: 9,48 € pro Monat und 21,69 Cent pro kWh.

WAs meint ihr?

Danke für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?