Weiß jemand ob man bei einer Ferienwohnung Ausfallzeiten auch steuerlich geltend machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was? Du meinst, wenn Du die Wohnung nicht vermietet bekommst?
Nein, das ist unternehmerisches Risiko, was willst Du da geltend machen?
Wenn es so einfach wäre, hätte wir alle eine Wohnung, die wir nicht vermieten. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausfallzeiten = keine Mieteinnahmen.

Willst Du möglicherweise die fehlenden Mieteinnahmen noch einmal zusätzlich als Kosten geltend machen?

Tolle Idee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?