Weiß jemand, ob ich soetwas (siehe Bild) auch mit gimp machen kann und wie sich der Effekt nennt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen ähnlichen Effekt kannst du mit dem Polygonize-Filter von G'Mic hinbekommen. 

G'Mic ist als Filtersammlung für Gimp verfügbar. Einen Großteil der Filter kannst du auch online im Browser, also ohne Gimp, ausprobieren, in Gimp kannst du aber die Filter auch nur auf Teilbereiche anwenden und Filter besser kombinieren.

Für Feinheiten (Augen) muss man evtl. nacharbeiten, z.B. indem man den Filter mit anderen Einstellungen auf das Original erneut anwendet (separate Ebene) und das dann mittels Maske kombiniert. Mit den Einstellungen muss man wohl ein bisschen rumprobieren, ich bin mal so auf die Schnelle beim Standard geblieben (die verwendeten Fotos sind laut Pixabay CC0).

https://gmicol.greyc.fr - Polygonize befindet sich in der Artistic-Abteilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kerridis
06.01.2016, 02:07

Andere Suchbegriffe als Polygonize wären auch noch "Low Poly" und "Polygon Art". Ein "Tutorial", wie man das von Hand in Photoshop, Gimp u.ä. machen kann: https://youtu.be/3IHOesQVHUQ - da musst du eben Polygon für Polygon einzeln anlegen.

1

Das ist Handarbeit mit Illustrator oder einem anderen Vektorprogramm, nicht Gimp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?