Weiß jemand ob ich mit 16 nach Kanada zu meine Tante ziehen darf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das darfst du nicht. Du erfüllst nicht die Kriterien, die du zu erfüllen hast um eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung für Kanada zu bekommen!

Diese wären unteranderem: Alter zwischen 21-49 Jahren, min. Ein Jahr Vollzeit in Deutschland gearbeitet haben, min 11.000$ vorweisen können, man muss einen englisch und/oder französisch Test ablegen, man sollte vor der Beantragung schon eine Zeit lang in Kanada gewesen sein und vieles mehr.
Es gibt ein Punktesystem, du benötigst mindesten 67 von 100 Punkten um ein dauerhaftes Visum zu bekommen, in deiner jetzige Situation würdet du nicht ausreichend Punkte haben.
Mit dem Touristenvisum dürftest du einreisen, allerdings nur 6 Monate lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymerHans
21.01.2016, 03:36

Das ist totaler Quatsch was du da erzählst

0
Kommentar von AnonymerHans
21.01.2016, 03:38

Zwar ist das alles richtig wenn Mann volljährig ist aber bei Minderjährigen ist es ein bisschen anders und kommt drauf an warum sie/er zu Tante möchte

0

Du würdest sicherlich die Genehmigung deiner Eltern benötigen. Deine Tante müßte sich vermutlich verpflichten, alle Kosten für dich zu übernehmen, damit du dem Staat nicht zur Last fällst. Außerdem bräuchtest du sicherlich ein Visum.

Erkundige dich bei der kanadischen Botschaft in Bonn oder bei einem Konsulat in deiner Nähe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso denn nicht. kann sein dass deine tante das sorgerecht übertragen bekommen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?