Weiß Jemand, ob es verbindliche Richtlinien für die Plazierung von Heizköperventilen gibt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt dafür keine verbindlichen Regeln. Der Heizkörper wird mit seinem Ventil so montiert, wie die Anschlüsse aus Boden oder Wand ragen. Was wiederum der Bauherr bei der Planung so festgelegt hat. Es ist ggf. möglich das zu ändern, aber natürlich mit Kosten verbunden, für die man den Eigentümer nicht in die Pflicht nehmen kann. Es sei denn, es wäre ein erheblicher Mangel herleitbar. Einfach prüfen ob es sich ändern lässt, ermitteln was es kostet und mit dem Eigentümer darüber reden. Kostenteilung wäre eine Möglichkeit. Streitet nicht immer gleich, sondern redet miteinander. Das ist auf Dauer billiger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?