weiß jemand, ob die gebratenen Nudeln mit hühnerfleisch vom asiaten sehr kalorienhaltig sind?

1 Antwort

gesund eher nicht, meist ist glutamat etc drin, also kein sehr "gutes" essen. außerdem weiß man da nie, welche stücke man vom hühnchen bekommt, man erkennt sie ja kaum noch. natürlich ist die asiatische küche sehr gesund, das was wir hier aber beim chinesen bekommen, ist welten von richtigem asaitischen essen entfernt, es ist und bleibt nun mal fast food. curry wurst wird ja auch nicht gesünder, nur weil sie typisch deutsch ist ;)

Jeden Tag Lasagne Ungesund?

Ich weiß, der titel hört sich komisch an, aber schaut mal, tomatensoße.... (da ich vegi bin esse ich selbstgemachte tofubolognese) das ein odere andere gemüse drinne mit käse.

Ja käse ist jetzt nicht sehr gesund, aber es ist auch nicht soviel käse... 2 scheiben gouda....

Kann das wirklich schädlich sein? Fällt mir schwer es zu glauben...

...zur Frage

Gebratene nudel - welche sorte?

Ich möchte gebratene Nudeln braten.. Nur ich möchte diesmal nicht diese "wok-Nudeln", Mi-Nudeln oder spaghetti nudeln benutzen sondern Richtige asiatische Nudeln. Welche die quasi auch beim asiaten nutzen.

Jemand Idee welche genau gentuzt werden? Kennt sich da jemand aus? Werden "Udon-, Soba-, somen- Nudeln oder sonstige verwendet?

Es gibt ja so viele japanische koreanische nudelsorten. nur ich weiss nicht welche ich nutzen soll..

...zur Frage

Fertiggerichte ungesund?

Ich koche mir momentan meistens etwas am Abend vor, das ich mir dann am nächsten Tag mit in die Schule nehme und dort aufwärme. Da ich momentan jedoch nicht so viel Zeit zum kochen habe, habe ich mich mal im Supermarkt etwas umgesehen. Da habe ich sehr viele Fertiggerichte gesehen, die auch nicht sehr kalorienhaltig waren. (400-500kcal) (Viele asiatische Gerichte wie zB. Reis oder Nudeln mit Gemüse und Hähnchen

Wäre das in Ordnung, die jeweils am Mittag zu essen oder sind sie zu ungesund? Ansonsten ernähre ich mich momentan sehr gesund

...zur Frage

Warum sind so gut wie alle "Asiaten" so dünn?

Ich war gestern mit einer Freundin in Chinatown Essen. Dabei hab ich neben uns ine chinesische Familie bemerkt. Zuerst hatten sie unmengen von Frühlingsrollen, Dann hatten sie Suppe, danach ging es mit einer Art pastete oder so weiter, dann kamen verschieden gerichte wie general tao chicken, chicken chow mein,.... alles natürlich mit Reis oder Nudeln. Dann sind meine Freundin und ich wieder gegangen, die chinesen waren aber immer noch nicht fertig, obwohl sie schon Unmengen von essen "vernichtet hatten. Unglaublich! Wenn die aber immer so essen, warum sind die dann alle so dünn? Süß- sauer saucen sind ja auch nicht gerade kalorienarm, genauowenig wie z.B fried chicken.

...zur Frage

ist chinesisches essen gesund oder ungesund? kalorienreich oder nicht?

frage steht oben :-)

also zb in einem normalen chinarestaurant das mittagsbuffet...sind die sachen dort eher kalorienreich oder arm? also die gebratenen nudeln, der gebratene reis, das fleisch, usw...

danke schon mal

...zur Frage

ich esse fast nichts und nehme trotzdem zu! :(

Hi, über meine anderen Fragen wisst ihr vielleicht schon dass ich im Moment am Abnehmen bin. ich bin 15, männlich, 163 cm und wiege ca. 55 kg. Ich habe schon 13 kg abgenommen aber mein breiter Hintern und meine dicken Oberschenkel sind immernoch da und deswegen wollte ich eigentlich abnehmen aber irgendwie geht nur der Bauch weg. Allerdings im Moment nicht mal das. Ich nehme seit 10 Wochen ab und habe auch meine Ernährung umgestellt also ich versuche weniger zu essen dafür mehr Obst, Gemüse,Ballaststoffe und kein FastFood. Das klappt auch alles aber im Moment will mein Körper nicht so recht. Ich esse zwar relativ wenig aber sehr viel mehr könnte ich auch nicht essen. Also mal als Beispiel einen typischen Speisenplan von mir an einem Tag:

Frühstück: nichts essen; trinken Kaffee, Tee oder Milch

Vormittag: z.B. ein Brot mit Schinken oder Obst

Mittag: beispielsweise Gemüsesuppe oder auch mal Fleisch

Nachmittag: z.B. Joghurt (natürlich Naturjoghurt)

Abend: unterschiedlich; Nudeln oder Brot oder Reis mit Gemüse; jedenfalls möglichst gesund und fettarm

Meistens kann ich dann am Abend nicht widerstehen noch ein kleines Stück Schokolade oder so zu essen ^^

Ich habe halt jetzt seit über 2 Wochen dasselbe Gewicht und mache alles um endlich abzunehmen! Ich esse gesund ich mache Sport ich esse ausgewogen aber ich habe von vorgestern auf heute sogar 300 gr zugenommen! Um 100 gr zuzunehmen muss man doch eigentlich 700 kcal über dem Tagesbedarf essen aber wie kann man dann zunehmen wenn man gerade mal 700 kcal am Tag isst??!! Kann mir bitte jemand helfen? Ich würde gerne meine Kalorienaufnahme wieder hochschrauben weil ich ja sonst wirklich zu wenig essen würde und auch den Jojo Effekt kenne aber sobald ich mal ein Gramm zu viel esse muss mein doofer Körper gleich 100 gr zunehmen.... :( bitte helft mir! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?