Weiß jemand genaueres über Würfelquallen?

2 Antworten

An Australiens Küsten kommen sie vermehr von November bis März vor.es gibt sie auch bei den Phillipinen und vor den Küsten von Japan. wo genau sie auftreten kann man aber nicht sagen. diese Quallen können sehr nah an die Küsten schwimmen. darum werden Strände auch gesperrt wenn ein Schwarm in der Nähe ausgemacht wurde. sie haben zwar keine Angst vor dem Menschen versuchen aber doch ihn zu meiden . im Gegensatz zu anderen Quallen haben sie Augen. 24 Stück. 8 davon sind Linsenaugen mit denen sie Umrisse und Hindernisse sehen können. der Mensch ist keine Beute(zu groß) darum versuchen sie eigentlich auszuweichen aber wegen ihren langen Tentakel kommt es trotzdem oft zu Vergiftungen und Berührungen. wie sie ohne Gehirn so verhältnismäßig gut sehen können ist noch nicht geklärt. das einzigen Gegenmittel bei einem Stich sind die Haut mit Alkohol einzureiben oder mit Essig. dadurch werden schlimmere Folgen verhindert oder gelindert.

Was möchtest Du wissen?