Weiß jemand etwas über Heroin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beschreibung: Heroin gehört zu der Gruppe der Opiaten. Das di-acetyl-morphin wird aus der Opiumrohmasse gewonnen. Der Saft der Kapsel vom Schlafmohn (Papaver somniferum) mit dem Morphium wird chemisch umgewandelt.

Das aller meiste Heroin kommt aus Afghanistan. In Afghanistan wird der Schlafmohn angebaut. ADurch das Anritzen der unreifen Schlafmohnkapseln läuft der weisse Milchsaft raus. Der wird dann getrocknet und aufbewahrt. Nach einiger Zeit entstehteine braune Masse die Opium genannt wird. Das Opium hat viele Bestandteile die als Medikamente und Rauschgifte gebraucht werden. Eine dieser Bestandteile ist das Heroin. Es ist ene halbsyntetische Droge.

Heroin wurde Ende des neunzehnten Jahrhunderts auf den Markt gebracht. Es wurde als nicht süchtig machendes Schmerzmittel erfunden, da das Opium sehr schnell süchtig und abhängig macht. Doch das war FALSCH, da Heroin das grösste Sucht und Abhängigkeitsmittel wurde.

Heroin ist ein betäubend wirkendes Rauschgift. Es wirkt auf den Menschen schmerzlindernd ermüdend und löst eine völlige Zufriedenheit aus.

Was möchtest Du wissen?