Weiß jemand etwas über die zukünftige Entwicklung der Rentenversicherung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke die gesetzliche Rentenversicherung ist gemeint.

Ein Referat möchte ich nicht schreiben aber ich kann dir die wahrscheinliche Richtung sagen, die die gesetzliche Rentenversicherung nehmen wird, wenn die Regierungen nichts ändern:

- die Kaufkraft der gesetzlichen Renten wird fallen (Umgangssprachlich: Die Renten werden kleiner)

- Viele Rentner werden von ihrer Rente allein nicht mehr leben können

- Es werden deutlich mehr Rentner als heute gezwungen sein, auch im Rentenalter noch zu arbeiten oder Sozialleistungen wie Sozialhilfe zu beziehen.

Gründe dafür:

- Höhere Lebenserwartung

- Geringere durchschnittliche Kinderzahl pro Person

- Möglicherweise höhere Arbeitslosigkeit durch weitere Produktivitätssteigerung in der Wirtschaft, besonders in der Industrie

Das führt zu weniger Beitragszahlern, die mehr Rentner versorgen müssen.

Das wiederum führt wahrscheinlich zu steigenden Rentenbeiträgen und sinkenden Renten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon2
12.03.2016, 14:06

Na toll! Du weißt sicherlich, dass deine Antwort pädagogisch falsch ist, oder? Schade, dass sich immer wieder Nutzer finden, die Kindern die Hausaufgaben machen. Ist das wegen des "Sternchens"?

0
Kommentar von candynellie
12.03.2016, 14:07

Vielen Dank! :) Deine Antwort hat mir sehr geholfen, und ich verstehe jetzt einige Sachen, wo ich nicht durchgestiegen bin :) Danke

0

"Die Rente ist sischer" , sagte der Minister schon vor Jahrzehnten und das bleibt sie auch .

Nur müssen die Bürger nebenher etwas altersvorsorgen , da die Beiträge in % immer geringer gemacht werden. Der Berechnungssatz der Auszahlung wird ev. prozentual fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Schüler hast du nichts anderes zu tun, als deine gesamte Zeit der Schule zu widmen! Du mußt deinen Terminplan den Schularbeiten anpassen und nicht die Hausaufgaben deinem Terminplan. Du hattest also Zeit genug für die Hausaufgabe.

Es gibt viele Seiten, auf denen die Rentenversicherung sehr verständlich erklärt wurde. Offenbar hast du noch gar nicht versucht, etwas im Internet zu finden. Googlen kannst du wohl selbst, oder???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von candynellie
12.03.2016, 13:55

Ich habe nach Hilfe gefragt und keine dummen Antworten

0

Das war mal einer der Lieblingssätze eines bekannten Politikers:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?