Weiss jemand due bedeutung von der Redewendung?: Den Kopf in den Sand stecken.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

diese redensart geht von der falschen(!) vorstellung aus, dass strauße (die großen laufvögel) bei gefahr ihren kopf in den boden (sand) stecken, um die gefahr nicht mehr sehen zu müssen. im übertragenen sinne sagt man ein solches verhalten den menschen nach, die bei irgendwelchen unangenehmen wahrheiten einfach nicht hinschauen oder hinhören wollen.

Nein, das machen die Strauße und es bedeutet, nichts sehen oder bemerken wollen.

Aha okı danke :)

0

NEIN: Dieses Verhalten wird Straußen zwar nachgesagt, aber SO DOOF sind sie nicht! Ihre langen Beine können sie bei Gefahr schnell rennen lassen. Sämtliche Zoologen, die sich im TV über diese Vögel äußern, weisen immer wieder darauf hin, dass die NIE den Kopf in den Sand stecken.

0

Man soll nie zu schnell aufgeben

Was möchtest Du wissen?