1 Antwort

Hier einfach mal ein paar besondere Merkmale von Michaels Songs:

Es gibt neben den Instrumenten auch Soundeffekte, speziell am Anfang von Liedern (siehe Anfänge von Jam und Scream)

Es dauert oft sehr lange, bis Michael anfängt zu singen (siehe Little Susie, Will You Be There)

Chromatische Verschiebungen: Der Refrain der Lieder wird noch einmal in einer anderen Tonstufe wiederholt (siehe Earth Song, Heal The World)

Lieder sind im Vergleich zu den Liedern anderer Künstler ziemlich lang (siehe Will You Be There, Earth Song)

"Kirchengesänge" (Who Is It, Will You Be There, Little Susie)

Spektakuläre Musikvideos, die oft sehr viel länger sind als das Musikstück selbst (Thriller, Bad)

oft sehr hoch gesungen (siehe Don't Stop Till You Get Enough, Smooth Criminal)

Häufig Gitarrensolos (Beat It, Give In To Me, Privacy)

außergewöhnliche Anfänge von Liedern (Black Or White, You Rock My World)

sehr eindringliche, oft weltberühmte Bassparts (Billie Jean, Thriller, Smooth Criminal,...)

in einigen Liedern gibt es Rap (Black Or White, Jam, 2 Bad)

mehrstimmiger Gesang, bei dem alle Stimmen von Michael sind (Smooth Criminal, Tabloid Junkie, ...)

Ich hoffe, es ist in Deinem Interesse :D

vielen dank hat mir ziemlich weiter geholfen in Gegensatz zu den anderen

1

Was möchtest Du wissen?