Weiß jemand die Definition des Genies vor, während und nach der Epoche des Sturm und Drang?

1 Antwort

Zur Sturm und Drangzeit war ein Genie ein alleskönner.
Er war Gebildet, Klug, Kreativ, Höflich und ein Perfektionist im positiven Sinne.
Ein Genie zu sein war damals das oberste Ziel.
Genies waren außerdem das Hauptmotiv der meisten Motive.
Individualität ist das wichtigste für Genies damals.

Davor gab es den Begriff Genie nicht so wirklich.

Danach waren Genies das was sie noch heute sind.
Ein Genie muss heute nicht perfekt sein, er muss nur auf bestimmte weise anders sein und etwas schaffen was kein anderer geschafft hat. (meist im Intelektuellen sinne) -> Erfindungen, Ideen, Endeckungen usw

Vielen Dank :)

Weißt du vielleicht auch wie ein Genie vor dem Sturm und Drang war ?

0
@travelling4ever

Davor hatten Genies Vernunft und objektivität als Leitfaden

Im Sturm und Drang nicht.
Wie der Name der Epoche sagt.
Genies folgen Eingebungen und ihrem Herzen. Wagen und gewinnen letzen Endes. Erfolg ist für Genies davor objektiv. Zur Sturm und D. Zeit Subjektiv.

1

Leitfrage zu Deutschreferat zum Thema Drama?

Hallo! Ich bin zurzeit in der elften Klasse und muss nächste Woche mit meiner Freundin ein Deutschreferat zum Thema Drama halten. Wir müssen uns dazu eine Leitfrage ausdenken, die wir während unseres Vortrags behandeln und am Ende beantworten, nur fällt uns keine ein. Sie sollte inhaltlich auch zum Unterricht passen, wir haben gerade mit dem Buch "Der Verbrecher aus verlorener Ehre" abgeschlossen und fangen an mit "Woyzeck". Eigentlich wollten wir die Frage nehmen "Inwiefern war die literarische Gattung des Dramas wichtig für die Epoche Sturm und Drang?", da unser letztes Thema auch mit Aufklärung und Sturm und Drang zu tun hatte, aber dazu finden wir keine Informationen.

Das Referat soll sich halt nicht mit der Theorie des Dramas befassen, sondern praktisch mit einem Werk verbunden werden. Als Werk hatten wir überlegt "Emilia Galotti" zu nehmen, aber das passt alles irgendwie nicht zusammen. Praktisch wäre es auch, wenn die Leitfrage etwas mit dem nächsten Thema zu tun hat, da wir schon viel über das alte Thema gesprochen haben. "Woyzeck" gehört ja zum Vormärz, allerdings gibt es schon ein extra Referat zu dieser Epoche, weshalb wir auch nicht so viel darüber sagen dürften.

Hat jemand eine Idee? Danke schonmal :)

...zur Frage

Was für eine Einleitung soll ich zur Epoche "Sturm und Drang" machen?

wir müssen in der schule eine präsentation machen über verschiedene epochen. ich bzw wir haben sturm und drang und ich sollte die einleitung machen.. da mir aber überhaupt nichts einfällt was ich sagen könnte als einleitung wollte ich mal fragen ob einer von euch eine idee hätte. danke schonmal im voraus:))

...zur Frage

Gedichte vom jungen Goethe aus der Epoche des Sturm und Drang?!

Ich bin auf der Suche nach Gedichten vom jungen Goethe aus der Epoche des Sturm und Drang! Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Die Räuber und Sturm und Drang

Wie sind Die Räuber mit dem Sturm und Drang verbunden abgesehen davon, dass es in dieser Epoche geschrieben wurde? Wo sieht man Elemente?

...zur Frage

Literarische Epochen Sturm und Drang und Romantik?

Meine Frage ist ,

Wie lässt sich Liebe in der Sturm und Drang und der Romantik darstellen ?

Ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?