Weiss jemand den Namen von "Doctor Who"?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Nein. in der letzten Folge der 6. Staffel geht es um die wichtigste Frage des Universums. Und der Doctor will die Frage natürlich wissen. Ganz zum schluß wird sie ihm verraten. Die Frage lautet:

Doctor.......Who?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leseratte98
22.05.2014, 17:10

Und da wir dank Per Anhalter durch die Galaxis wissen, dass die Antwort auf die "Große Frage" 42 lautet, ist der Name des Doktors wohl 42 ^^....

1

In Staffel 9 Folge 8 der Neuauflage "Die Inversion der Zygonen" fragt ihn Osgood nach seinem Vornamen. Der Doktor antwortet mit "Bacel" (gesprochen: Bässel) - bin nicht sicher wie es geschrieben wird.

Es kann natürlich sein, dass es nicht ernst gemeint war, aber ich glaube, ich habe nichts gegenteiliges verpasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal gelesen, dass der Doctor seinen Namen aus Scham verschweigt, weil er etwas unglaublich Schämdliches getan hat (Als War Doctor vielleicht?). Andererseits scheint es bei den Timelords Sitte zu sein, dass sie sich Titel wie Doctor oder Master zulegen, die die Rollen/Persönlichkeiten der Person widerspiegeln sollen. Den wahren Namen des Doktors erfahren wir vermutlich erst wenn wir wissen was denn seine grosse Schandtat war. Der Diebstahl der TARDIS wirds eher nicht sein. Das wissen wir schon. ;) Kann also gut sein, dass wir irgendwann doch noch erfahren werden wie der Doctor richtig heisst. Aber dann wird die Serie vermutlich beendet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Datima8998
18.05.2016, 19:39

Es wurde oft gesagt, dass seine Zivilisation und die der Darleks wegen ihm gebrannt haben. Ich denke das es vielleicht damit zusammenhängt

0

Der echte Name des Doctors wird nie verraten. Darf ja auch nicht, wie man Ende der 6.Staffel erfährt. Es gibt aber auch Spitznamen. Ich hab zum Beispiel mal gelesen, dass der Spitzname des Doctors auf der Akademie "Theta Sigma" war, oder kurz "Thete".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orel1982
14.06.2012, 18:20

Hallo, danke! Leider habe ich die beste Antwort schon vergeben. Auch wenn du die Antwort nichts weisst, ich hoffe das wir irgendwann es fahren werden. Vielen dank Orel

0

Wie man in "Die Zeit des Dokors sieht, wird ständig gefragt "DOCTOR WHO", Clara antwortet den TImelords hinter dem Riss, Er heißt einfach nur der Doktor. Helft ihm. " Daraufhin wurde ihm geholfen. Also wäre meine Theorie, dass er auch wirklich Doktor heißt. Eine andere Theorie wäre das er smith mit nachnamen heißt. den vornamen hatte ich jetzt vergessen... Weil er diesen namen oft als Tarnung nutzte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen falls es noch jemanden gibt dem das interessiert das sein Name entweder Doctor oder Who oder vielleicht wechselt der Doctor mit jeder Regeneration den Namen was ich damit sagen will ist das er immer den Namen des Schauspielers hat z.B. David oder Matt oder vielleicht Peter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also der Doctor ist ja schon sehr alt und niemand weiß warum er seinen Namen geändert hat, ihn bzw. nicht hören will, es gibt jedoch einige Personen die den Namen kennen. Zudem nennt er sich bereits in den Classics John Smith, was einen Decknamen darstellen soll, da es die Mischung des beliebtesten Vor- und Nachnamen in England ist, jedoch ist das nicht sein richtiger Name. In der ersten Folge der original Serie ( Classics) mit Hartnell wird zunächst noch davon ausgegangen, dass er zumindest mit Nachnamen Foreman heißen soll, da seine Enkelin Susan die gleichzeitig sein erster Companion ist diesen Nachnamen trägt. Später findet man aber heraus das der Name Susan Foreman nur ein alias zu ihren waren Namen ist, weshalb der Doktor auch nicht diesen Namen tragen kann. Trotzdem lässt sich vermuten, dass sie als Enkelin den Namen des Doktors kennt, sowie River Song und Madmoiselle de Pompadour. Sein Name ist wie in der Serie deutlich wird nicht nur einfach ein geheimniss sondern scheint auch irgendwo eine Bedeutung zu haben sonst würde nicht so viel Wirbel um ihn gemacht werden, erwähnt wurde der Name jedoch noch nie, bis auf die Tatsache das man ihn einmal in 'high gallifreyan' ( sorry das ich das auf Englisch schreibe, schaue es in Englisch und mir fehlt grade die genau Übersetzung :o) geschrieben sieht. Grundsätzlich würde ich sagen das der Name des Doktors nicht wirklich eine Rolle spielt, sondern eher der Grund weshalb er ihn geheim hält, denn neben dem was Clara im Weihnachtsspecial gesagt hat, hätte man sonst auch den Namen des Doktors bekannt geben, oder erwähnen können als die Serie 1989 eingestellt wurde, bevor sie dann ja glücklicherweise ein Comeback hatte. Trotzdem kann es natürlich sein das sein Name in Verbindung mit seinen dunklen 'Ich' Valeyard zu tun hat, der in den Folgen mit dem sechsten Doktor auftritt ( Colin Baker), oder aber auch mit dem Dreamlord, der ja aus Staffel 5 bekannt ist, aber da Dreamlord auch kein richtiger Name ist, hilft das nicht weiter. Letztendlich finde ich es irgendwo schön das man den Namen des Doktors nicht weiß und ich hoffe irgendwie gleichzeitig das man ihn erfährt und das man ihn nie hört, was zwar total paradox ist, aber naja' fangirl feels' :D Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmaraNomades
29.08.2014, 05:09

Ich stimme dir total zu! Man will den Namen wissen, aber irgendwie will man auch sofort weghören, wenn er fallen könnte. Als würde jemand Voldemort sagen, und wir wären in HP! XD Wie ein Verbot...

0

RISIEGER SPOILER!!! Falls die Frage noch irgendjemanden interessiert, man wird wohl nie den richtigen Namen erfahren. Begründung: Im Special "Die Zeit des Doktors (The Time of the Doctor)" verlangen die Timelords den wahren Namen vom Doktor und Clara antwortet ihnen das sein wahrer Name nicht wichtig ist sonder, dass nur der Name zählt den er sich ausgesucht hat (The Doctor/Der Doktor) das war ein cleverer Schachzug meiner Meinung nach da uns schlicht weg gesagt wird das sein richtiger Name eh egal ist. hoffe ich konnte helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der zygonfolge aus staffel 9 meinte er, sein name sei basil...

aber regel nummer 1: der doctor lügt

jedenfalls gibt es da nichts offizielles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Mitte von Staffel 6 wird der Name das Doktors ausgeschrieben, unglücklicherwise nur in Hochgallifreyisch. Ansonsten weiß nur noch River Song seinen richtigen Namen. Denn sie sagt ihn ihm in Staffel 5 in der Doppelfolge mit der Vashta Nerada Kolonie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmaraNomades
29.08.2014, 05:05

Sie hat ihm den Namen schon vorher einmal gesagt, nämlich in Staffel 4 Silence in the Library. Außerdem kann die gute Melody uns seinen Namen nicht mehr sagen, da sie ja tot ist. Irgendwie zumindest, schließlich kann der Doctor durch die Zeit reisen.

0

Es ist zwar noch ein Geheimnis aber es gibt einige versteckte Hinweise! Der Vorname ist ALFRED!!?;) Aber pssst....wenn die Antwort auf DIE FRAGE bekannt wird zerbricht das Universum.  Also...nicht weiter sagen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut gerüchten ist der name des doktors die lange form des namens teta sigma den er auf Galliefrey verwendet haben soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SPOILER!!! In "Die Zeit des Doktors" wollen die Zimelords wissen, ob er wirklich der Doktor ist. Sie Fragen immer wieder "Doctor WHO?" Aber er ließ nicht locker. Als der Doktor Hilfe brauchte, sprach Clara zu den Timelords und erklärte ihnen, dass "Der Doktor" als Name reichen würde. Ich bezweifle, dass man jeweils den Namen von DW erfahren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also in staffel 4 mit david tennant, wird er als john smith preisgegeben....in staffel 7 ist aber die wichtigste frage im univerum die niemand außer docktor who(in der staffel:matt smith) beantworten kann, nemlich : doctor who ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hydralernae
26.05.2014, 00:14
ird er als john smith preisgegeben

Das war ein Pseudonym, und nicht sein wirklicher Name.

0
Kommentar von Chronka
07.12.2016, 06:27

Wirklich "Niemand" außer der Doctor (Was is mit River!?!)

0

In einem Buch von Doctor Who sagt der Neunte Doctor zu einem Prieszer, er solle Marduks 50 Namen durchgehen, seiner wird darunter sein. Ob das nun ein Hinweis ist? Ich denke schon. Und vermutlich ist sein Name darunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß es jetzt!  Sein Vorname ist "BASIL".....

Aber man muss die 1 Regel des Doktors beachten. (Der Doctor lügt ! )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen das sein Name entweder Doctor oder Who oder er wechselt seinen namen mit jeder Regeneration was ich damit sagen will ist das er immer den namen von dem Schauspieler hat der den Doctor gerade spielt also z.B. David oder Peter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja jetzt -> nachname Pond bzw. song ^^ also Dr. Pond ^^ (dr song hört sich zu stark nach river an )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orel1982
10.05.2012, 23:02

Ja aber das ist der Name von Aimi Pont! Dem Mädchen bei Dr. Who. Ich wollte seinen Namen wissen.

0

Ich glaube der Doctor wurde früher KOSHAI genant. : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukikoAnkoi
06.11.2015, 14:49

Du verwechselst da was, fürchte ich. Zum einen schreibt sich der Name "Koschei" und zum anderen war das nicht der Doctor... sondern der Master. ;) Der Doctor war an der Akademie als Theta-Sigma bekannt, oder auch als Thete. Die Rani nannte sich damals übrigens Ushas und der Meddling Monk Mortimus, aber das gehört nicht hier her.

0
Kommentar von MelvonM
06.02.2017, 04:04

Und ich dachte ich wär ein Doctor-Who-Freak..

0

Des Doctors Namen wird nie verraten :D

Allerdings nennt er sich manchmal John Smith.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DellConagher
11.09.2012, 12:03

Liegt daran das John in UK der häufigste Vorname und Smith der häufigste Nachname ist.

2

Was möchtest Du wissen?