Weiß jemand an welcher Uni man mit 1,3 Medizin studieren kann??

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

die Note ist bei der Bewerbung für ein Medizinstudium nicht alles und das mit NC 1,0 ist definitiv Quatsch, auch wenn man damit die Wahl hat und die Bewerbung einfacher ist! 60% der Plätze an jeder Hochschule werden durch ein hochschuleigenes Auswahlverfahren vergeben und mit 1,3 sind deine Chancen gar nicht übel (also sogar recht gut)

Meine absolute Empfehlung wäre der HAM-Nat in Magdeburg, Hamburg oder Berlin. Über den bin ich vor einem halben Jahr reingekommen. Ist ein naturwissenschaftlicher Multiple Choice Test zum Abiturwissen in Mathe, Bio, Chemie und Physik. Gibt auch gute Vorbereitungsliteratur mit jede Menge Fragen zum Üben.

Sonst kannst du es z.B. in Hannover über ein Auswahlgespräch probieren, abhängig von deiner Kurswahl in der Oberstufe kann das auch in Greifswald klappen.

Die allermeisten Unis haben aber als Hauptkriterium die Durchschnittsnote in Kombination mit dem TMS. Das ist auch ein Test, der aber mehr wie ein Intelligenztest aufgebaut ist. (auch definitiv schaffbar, entweder durch Glück, Talent oder viel Vorbereitung) In manchen dieser Unis wie Bochum, Halle oder Frankfurt am Main solltest du auch ohne TMS angenommen werden mit 1,3. In Regensburg z.B. bräuchtest du allerdings noch ein gutes TMS-Ergebnis. (Das Ergebnis wird am Durchschnitt gemessen, also ob du beispielsweise besser als 80, 60 oder auch 90 Prozent der Teilnehmer warst.)

Hoffe ich konnte dir helfen und viel Erfolg beim Bewerben. Kann das Studium nur empfehlen bisher.

EDIT: Hier noch ein nützlicher Link von Hochschulstart. https://zv.hochschulstart.de/index.php?id=2043

Dort sind die Auswahlgrenzen fürs Auswahlverfahren, für nähere Infos einfach auf die entsprechende Uni klicken.

Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort! Das Problem mit dem TMS ist, dass der leider parallel zu meinem Abi läuft und dann wahrscheinlich sehr schlecht bei mir ausfallen wird. Meine Kurse sind Bio und Deutsch LK und Mathe schriftlich und Geschichte mündlich. (Mache in NRW abi) Chemie habe ich bis zuletzt Physik hatte ich nur das erste Jahr in der Oberstufe.

Ich denke das der HAM-Nat Test auf jeden Fall etwas für mich ist, wenn der nicht auch parallel läuft. :)

Ich habe ein Latinum, ist mir das irgendwie nützlich?

Darf ich Fragen an welcher Uni du jetzt bistt und wie dir das Studium gefällt?

LG

0
@xDieFragendex

Ja das TMS-Timing ist leider sehr blöd gelegt, hab ihn damals gemacht und mich auch nicht wirklich vorbereiten können. HAM-Nat ist dann aber erst im August.

Das Latinum (ich habe das "kleine") ist leider für die Bewerbung nicht nützlich und während des Studiums bringt das auch nur bedingt was. Wenn man Anatomie lernen muss, kann es hilfreich sein, sich die Begriffe über grammatische Kenntnisse herleiten zu können.

Bin an der Charité in Berlin und ist top. Wir haben einen Modellstudiengang, der etwas moderner und praxisorientierter ist. Habe dementsprechend keine Aufgliederung in Vorklinik (Grundlagen, viel Theorie) und Klinik und auch kein Physikum. Dafür aber schon jetzt alle 2 Wochen einen Untersuchungskurs, bei dem ich bisher Untersuchung von Herz, Lunge und Abdomen (Bauch) gelernt habe oder auch Fallvorstellungen, bei dem ein Arzt bestimmte Krankheitsbilder vorstellt - meist mit einem anwesenden Patienten. Außerdem haben wir so gut wie keinen Prüfungsstress.

Modellstudiengänge (die aber nicht zwingend gleich sind) gibt es auch noch an anderen Universitäten wie Hamburg, Aachen und Hannover. Ob der jetzt besser oder schlechter ist als der Regelstudiengang kann ich aber nicht sagen. Mir gefällt's jedenfalls und da interessieren mich die anderen Unis recht wenig.

1
@lmh98

Nochmal vielen Dank! ich denke ich werde den HAM-Nat Test auf jeden Fall machen. Um ehrlich zu sein bin ich einfach nur froh , wenn ich einen Studienplatz bekomme, egal dann wo. :)

0

Das kann im Voraus niemand 100% sicher wissen.
Der NC ergibt sich jedes Semester an jeder Uni neu, NACHDEM die Verteilung der Studienplätze abgeschlossen ist.
Das hängt jedes Semester ab von der Anzahl der Bewerber und von den Noten der Bewerber.

Es kommt immer darauf an, wie viele andere sich bewerben. Das Problem ist der NC, also begrenzte Platzzahl. Wenn sich viele bewerben, mit dem 1,2 Schnitt kannst du überall Pech haben. Im vorhinein kann man also keine Aussage treffen, wo es klappt.

Es gibt evtl. 1 - 2 Ausnahmen ohne NC

Empfehlenswerte Unis für Psychologiestudium?

Ich habe vor, nach mein Abi (2016) Psychologie zu studieren und bin gerade dabei, mich schon mal ein bisschen über gute Unis zu informieren.

Habe schon von der Uni in Marburg viel Gutes gehört und die Albert-Ludwigs-Uni in Freiburg hört sich auch ziemlich gut an.

Habt ihr noch irgendwelche Empfehlungen (mit Begründung bitte)? Gerne auch "Geheimtipps", also gute Unis, die vielleicht nicht soo bekannt sind, sodass der NC eventuell nicht ganz so hoch ist :D

...zur Frage

Wo Medizin Studium und Vorraussetzungen?

1. Brauch man Latein um Medizin zu studieren?
2. Wo sind die Besten Unis in Deutschland für ein Studium?

...zur Frage

Bei welchen Medizinunis sollte man sich am besten mit einem 1,6 NC bewerben und welche Unis im Ausland könnt ihr empfehlen?

Hallo, ich hätte eine Frage zum Medizin Studium :) ich hab einen NC von 1,6 (2014 abi gemacht) und will seit ich denken kann Medizin studieren.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: es wird ja wieder Zeit sich bei hochschulstart zu bewerben, was glaubt ihr bei welchen Unis ich die besten Chancen hätte mit meinem NC? (hab keinen TMS geschrieben und auch keine Ausbildung) Bzw. hat jemand Erfahrungen mit Unis im Ausland (Privatunis) und bei welchen man sich da anmelden könnte, mit großer Wahrscheinlichkeit für eine Zusage?

Studiere momentan Pharmazie in Österreich, würde mir aber wirklich wünschen endlich mit Medizin beginnen zu können!

Danke schon mal an alle die mir weiterhelfen :D

...zur Frage

Hochschulstart findet meinen Studiengang nicht?

Also ich möchte Mathematik an der Uni Duisburg-Essen studieren und dies ist auch an der Uni möglich, des Weiteren steht auf der Webseite der Uni dass dies durch die Seite hochschulstart gemacht werden soll, jedoch findet die Seite den Studiengang nicht. Ich weiß nicht wie ich vorgehen soll

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?