Weiß irgendjemand wie man das nennt?

8 Antworten

Richtig, man nennt dies "offener Biss" ! Du wirst komplett vermessen. Also von den Kiefergelenken über die Gesichtsmitte zum Bereich Kontaktpunkt der Zähne. Wie Du dann behandelt wirst, kann man so noch nicht beurteilen. Das hängt von verschiedenen Kriterien ab, nach röntgen, Zahnstatus, Alter usw. . Mach Dir zumindest keinen Kopf. Es lohnt sich, diese Behandlung durchzuziehen. Für Deine spätere Gesundheit und auch äußerlich ! Alle jungen Patienten sind nachher glücklich, auch wenn es einige Zeit dauert. ;-)

Soviel ich weiß heißt dies Okklusionsanomalie. Du solltest auf jeden Fall zum Kieferchirurgen gehen, da es sonst sein könnte, dass sich deine Zähne gegenseitig "abreiben" (beim kauen) und die vorderen Schneidezähne irgendwann abbrechen.

Ich bin mir nicht sicher, ob man das mit einer Zahnspange richten kann.

Was möchtest Du wissen?