Weiß einer wo man im Sommer böller bekommt? Es müssen auch nicht die besten böller sein heißt kleine böller sind auch ok?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist in Deutschland legal nicht möglich. Der Verkauf ist nur an wenigen Tagen vor Silvester erlaubt, das Böllern nur in der Neujahrsnacht und bei angemeldeten Feuerwerken durch ausgebildete Feuerwerker.

Nicht empfehlenswert ist der illegale Kauf ostdeutscher oder asiatischer Böller über das Internet. Diese sind oft lebensgefährlich oder kosten dir die Hand oder die Sehfähigkeit.

Die enthalten oft soviel Sprengstoff, dass Du - selbst wenn Dir nichts passiert - plötzlich für einen Terroristen gehalten wird, da sie zum Beispiel Autos beschädigen können, unter denen sie hochgehen und Fensterscheiben in der Nähe zu Bruch gehen. Sie fallen rechtlich auch unter das Sprengstoffgesetz.

Kauf Dir lieber eine Trommel. Damit kann man auch Nachbarn in den Wahnsinn treiben und es kommt kein bewaffnetes Sonderkommando, dass Dir die Wohnungstür eintritt.

  • Böller sind Kategorie F2 und dürfen daher in Deutschland nur an den letzten drei verkaufsoffenen Tagen verkauft werden.
  • Ebenfalls ist die Verwendung von F2-Feuerwerkskörpern nur an Silvester und Neujahr erlaubt. Daher würde es dir auch nicht bringen, wenn du welche hättest.
  • Du könntest beim Ordnungsamt nach einer Ausnahmegenehmigung für ein Feuerwerk bei dir fragen. Allerdings kostet diese meist zwischen 30 und 80 Euro. Außerdem rücken sie nicht alle Ordnungsämter raus. Mit dieser könntest du dann für den beantragten Zeitraum knallen und mit der Genehmigung auch dafür einkaufen (etwa bei Onlineshops).
  • In Onlineshops findest du Feuerwerk der Kategorie F1, also Jugendfeuerwerk. Das darfst du dir über das ganze Jahr kaufen. 

Hallo.

Böller sind an sich nur ab 29 bis 31.12 erlaubt.
Es gibt welche die nicht unter der Verordnung fallen, sonst nicht erlaubt.

Was möchtest Du wissen?