weiß einer wieso bzw. Warum Parallelen Koordinaten ‚parallel‘ heißen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich das richtig verstehe, was ich unter

https://de.wikipedia.org/wiki/Parallele_Koordinaten

überflogen habe, ist ein PCP "nur" eine Darstellungsmethode für multidimensionale Daten, genauer eine Projektion in die (2-dimensionale) Ebene.

Die Achsen stehen in der "Realität" zwar eigentlich senkrecht zueinander (sind also nicht parallel), werden aber für die Darstellung in parallele Achsen überführt. Jeder "Punkt" des ursprüngliche mehrdimensionalen Systems wird dann zu einer "Kurve" im PCP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Parallele Koordinaten gibt es doch gar nicht. Sie stehen in der Mathematik immer mit 90° aufeinander. Das nennt man senkrecht oder orthogonal.

Drück dich mal etwas verständlicher aus!

Wenn du eine Parallele zu einer Koordinate brauchst, wird diese ganz kurz beschrieben:

Abstand 3 cm von der x-Achse: y = 3

Abstand 4 cm von der y-Achse: x = 4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HewaR
24.04.2016, 17:37

dann gib mal Parallele Koordinaten ein und guck da bilder an
ich würde es dir gerne zeigen doch kann hier keine bilder reinstellen

0

Was möchtest Du wissen?