weiss eine Honda dylon roller 125ccm 13,7 PS mit neuen Service, neuen tüv 1 Hand mit topcase um 400.-,ist aber schon 15j alt, und hat 33tkm , ist der preis ok?

1 Antwort

Wenn das Fahrzeug regelmässig gewartet wurde, technisch beim nächsten TÜV noch mit wenig Investition durch käme und etwaige Verschleissteile wie Reifen, Antriebsriemen und Zylinder nicht zu teuer wären, KÖNNTE man sich dieses Angebot mit der nötigen Sachkenntnis bei ansonsten einwandfreier Funktion mal näher ansehen. 

Die gründliche Beschau und Probefahrt dann bitte aber nur direkt vor Ort am Objekt mit Sachkunde und vorheriger Recherche nach den Kosten für originale Ersatzteile neu oder gebraucht. 

Kannst Du selber schrauben und hast entsprechende Grundkenninisse ?

Roller startet nicht genau?

Hallo, ich wollte meinen Honda sh125 heute zum ersten Mal starten aber er startet nicht, was muss man beim starten beachten ? Muss Gewicht auf dem Sitz sein oder die abstellleisten einziehen ? Den Verkäufer erreiche ich leider erst morgen wieder aber der Roller ist neu und hat gestern erst tüv bekommen.

wenn ich auf den startknopf + Bremse drücke passiert einfach nichts, Batterie etc alles neu

...zur Frage

Kann man einen anderen Bremssattel benutzen?

Ich brauche für mein Motorrad einen neuen Bremssattel für mein Vorderrad. Der Originale wird nicht mehr hergestellt und kostet aktuell 400€, da er immer seltener wird. So viel Geld würde ich nur ungern bezahlen, um weiter fahren zu können. Kann man einen anderen Bremssattel von einem anderen Motorrad einbauen, ohne das man beim TÜV dann Probleme bekommt?

Maschine: Derbi Senda DRD 125, Bj: 2013

...zur Frage

wo kann man bei den Honda dylon roller 125ccm 4 takt, kühlwasser nachfüllen?. finde nichts im netz?

...zur Frage

Roller nach Stillegung reaktivieren,was kostet das?

Ich war gestern beim TÜV und habe keine Plakette bekommen.

Habe einen Roller Honda Lead 100 SCV JF11 ,5 kW,100cm^3,81 km/h über 8 Jahre alt , wird seit 2010 nicht mehr gebaut.

Hab 87 Euro für die Untersuchung gezahlt u. muß die Lagerung der Lenkung und den Gaszug erneuern.

Alles zusammen bis jetzt ca. 200 Euro wenn ich es selbst mache.

Die Karre hat jetzt 10000 km auf´n Buckel.

Meine Idee:Die karre für 2 Jahre stillegen und dann reaktiviern.

Von den Einsparungen und 1 mal TÜV=200 Euro und Sprit=300 Euro im Jahr kann ich dann Ersatzteile kaufen.

Frage:"Ist eine Reaktivierung nach 2 Jahren möglich und wenn ja,was kostet das"?

Kennt sich jejand damit aus?

...zur Frage

Ist Roller höher legen erlaubt

kommt der roller trotzdem durch den tüv oder ist das nicht erlaubt (will meinen Honda x8rs höherlegen)

...zur Frage

70ccm Roller LEGAL fahren?

Hey,

darf ich meinen 50ccm Roller auf 70ccm umbauen und mit einem Fürherschein der Klasse A1 (125ccm bei 0,1 kg/kW offen & 50ccm Roller/Quad bis 45km/h) fahren?

Lässt der TÜV diese fahrzeuge überhaupt zu und fallen diese dann wegen der Versicherung in den 125ccm-Bereich, also nicht diese schwarz-blau-grün Versicherungskennzeichen sondern richtige Kraftradkennzeichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?