Weiß echt nicht mehr weiter... (Beziehung, Streit)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Männer und ihnen Gefühle mitteilen war schon immer eine schwierige Konstellation. Sie wollen damit nicht belastet werden. Sie sehen nur das, was vor ihrer Nase ist...........wobei, manchmal sehen sie nicht mal das...........

Worauf beruht dein Gefühl des Misstrauens?

Die rosarote Brille setzt man erst nach circa 1 1/2-2 Jahren ab, wobei es bei Fernbeziehungen meist länger dauert, weil man sich in der Regel seltener sieht. Dafür steht man von Anfang an vor einer großen Herausforderung.

Natürlich ist der Partner AUCH dazu da, um sich mal das Herz auszuschütten, aber der Partner darf nicht zum psycho-Mülleimer werden.

Geh mal tief in Dich, nimm Abstand von der Situation und überlege, was Du wirklich willst!

In jeder Beziehung gibt es mal Streit - und das ist auch gut so, denn ein Streit reinigt die Luft ..

... das ist alles gut und gesund, so lange man streitet und es dann aber auch abhakt, sich wieder verträgt ... und nicht beim nächsten Streit wieder die alten Kamellen ausgräbt und wieder damit anfängt ...

Wenn man das nicht kann, und immer wieder mit irgendwelchen "du hast aber damals (auch) ..." anfängt, ist das zermürbend und wird irgendwann zum k.o. Kriterium für die Beziehung ...

Das mag sich jetzt doof anhören, aber nach meiner Erfahrung will auch "streiten" gelernt sein und sollte einigen Regeln unterworfen sein ... wie eben der Regel, dass man sich gegenseitig einmal "vergebenes" nicht mehr vorwerfen darf.

Eine gewisse Streitkultur erleichtert das Leben deutlich ... trefft klare Absprachen darüber (zu Zeiten, zu denen ihr gerade nicht streitet), dann klappt es zukünftig besser.

Was möchtest Du wissen?