Weisheitszahnentfernung Eiter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das war wohl eher der Wundbelag. Das solltest Du bitte sofort bleibenlassen. Er ist wichtig, dass sich die Wundhöhlen verschließen. Wenn Du dort hineinstocherst, oder sogar den Blutpropf herausholst (nicht spülen), dann gibt es eine trockene Alveole, die nicht heilen und schlimme Schmerzen verursachen wird. Gehe morgen zum Zahnarzt, wenn Du Schmerzen hast und lass ihn die Wunden ansehen.

Nein das war auf dem zahn der daneben war, an der Wunde war ich nicht.

0
@zyxabc123

Lass es in Ruhe und gehe morgen zum Zahnarzt. Dass Du den Mund kaum aufbekommst liegt sicherlich an der Mundsperre durch die OP. Es dauert eine Weile, ehe sich Deine Kiefergelenke und die Muskulatur wieder beruhigen. Gute Besserung, F.

0
@FeeGoToCof

Danke, aber der Zahnarzt hat mir sogar gesagt ich solle mir die Zahne normal putzen mit ausparung der Wunden und das habe ich auch getan und da man mit einer Zahnburste nicht so prazise ist habe ich nen QTip genommen. Ja das werde ich machen hab morgen eh nen Nachsorge Termin.

0
@FeeGoToCof

Aber im Grunde habe ich nichts anderes getan aber mit der Zahnburste ging es halt nicht. Ich bin ja nicht mal in die Nahe der Wunden gekommen.

0
@zyxabc123

Und warum nicht spuelen, der zahnarzt hat gesagt ich soll nach jedem essen vorsichtig mit Wasser spuelen.

0
@zyxabc123

Zwischen "spülen" im Sinne von den Mund mit Wasser ausschwenken und SPÜLEN im Sinne von kräftig den Wasserstrahl auf den Mund richten, gibt es Unterschiede. Frage Deinen Zahnarzt - es gibt da schon Regeln, was den Blutpfropf betrifft. So ne Wunde lässt man in Ruhe!!!!

0

Was möchtest Du wissen?