Weisheitszahn, was fördert die Wundheilung

6 Antworten

Die Wundheilung beginnt nahezu sofort nach der Extraktion. ( Blutpropf ). Wurde genäht, ist´s gar kein Problem..Natürlich kannst´auch Warmes essen. Weglassen solltest Du Kaffee und Zigartetten!

Tippfehlerteufel, grins! Zigaretten meine ich!

0

Auf Kafee,Tee,Zigaretten und Molkereiprodukte und suessigkeiten verzichten. Am besten die ersten tage nur Wasser trinken und Suppe essen. damit sich die Wunde nicht nachtraeglich entzuendet. Mit Mundwasser nur einmal am Tag spuelen. Ansonsten wie gewohnt Zaehne putzten. Natuerlich nicht an der Wunde

Arnika ist ein wichtiges homöopathisches Mittel . Es wirkt entzündungshemmend und fördert die Wundheilung.

Also Arnica, Staphisagria, oder Hypericum Globulis kann ich dir empfehlen. Auch die Notfall-Bachblüten-Tropfen sollen da sehr hilfreich sein.

Was möchtest Du wissen?