Weisheitszahn wächst schief, schlimm?

5 Antworten

Solche Fragen sind immer schwer zu beantworten. Ich würde direkt zum Zahnarzt gehen, der kann sich das mal angucken, ob der Zahn evtl. drückt. Du sagst ja schon er wächst 'schief' raus... wäre die beste Lösung. Spekulieren kann man viel. :)

Das ist nicht gut .. geh damit zu Zahnarzt ... eventuel muss er gezogen werden ....

am besten machst du einen Termin bei deinem Zahnarzt. Der kann dich beraten.

Bei mir mussten alle 4 raus. Aber sooo schlimm ist es gar nicht wie manche sagen. Wenn du sie drin lässt, können die Schmerzen noch größer sein und deine ganzen Zähne können sich verschieben, was bei mir leider der Fall war.

Also mach lieber einen Termin bevor es zu spät ist :)

Weisheitszahn-OP: lokale Betäubung oder Dämmerschlafspritze?

Hey:) . Ich stehe kurz vor einer Weisheitszahn -OP und vor der Frage : Lokale Betäubung  oder Dämmerschlafspritze. Mir wird nur ein Zahn entnommen, jedoch much ein Stück von Knochen entfernt werden damit der chirurg an den Zahn kommt. Er hat gesagt das eine lokale Betäubung reicht, bin mir aber nicht sicher ob ich das so kann :).

Desahlb wollte ich euch fragen, was würdet ihr machen ?

Oder hat jemand schone erfahrungen damit ?

(Ich weiß, die entscheidung liegt bei mir!)

 

Gruß

...zur Frage

Zahn Raus gefallen HILFE!

Hallo bin 14 Jahre alt,

Mein linker Schneidezahn ist Raus gefallen und nach ein paar Wochen ist kein neuer Zahn angewachsen meine fragen sind wächst der überhaupt noch??? und muss ich zum Zahnarzt und wenn was können die machen ????

...zur Frage

Zahn wächst falsch?!

Hallo zusammen, Ich sah eben im Spiegel nach dem Zähneputzen, dass da auf der rechten Seite neben dem hintersten Backenzahn leicht ein Zahn aus dem Zahnfleisch wächst. Also so leicht zur Seite raus, und ich wunder mich schon immer wieso da die Wange entzündet ist.

(Er wächst so, dass die Seite die nach untenhin wachsen sollte gegen die Wange scheuert)

Ähm muss man damit zum Zahnarzt? Ich bin mir sicher das es ein bleibender Zahn ist & ich keine Milchzähne mehr habe & ich habe keine Lust das die mir da einen bleibenden Zahn rausholen und weh tut es ja nicht!

...zur Frage

Backenzahn wächst nicht, was tun?

Ich bin 15 Jahre alt und mein letzter Backenzahn (kein Weisheitszahn) wächst nicht. Ich trage eine feste Spange und mein Kieferothopäde schlägt mir vor, den Zahn freilegen zu lassen, dann ein Bracket dran zu kleben und den Zahn dann so runter zu holen. Oder meine feste Zahnspange wird rausgenommen und man hofft das der Zahn von alleine wächst, da sonst der Gegenzahn eventuell hochwachsen könnte. Weis vielleicht jemand der sich damit auskennt ob es wirklich notwendig ist eine "Zahn-OP" durchzuführen oder war jemand in einer ähnlichen Situation?

...zur Frage

Weisheitszahn entfernt. Wo muss ich kühlen?

Lege ich die kühlende Kompresse auf die Wange direkt über dem Zahn?

Oder eher an den Kiefer?

Wird das Loch gekühlt oder der Nerv?

...zur Frage

Zahn wächst an einem Platz wo noch nie ein Zahn war?

Hallo gerade eben ist mir aufgefallen das ganz ganz hinten bei meinem zahnfleisch ein Zahn wächst. Ich hatte als Kind da hinten immer einen sehr großen platzt frei. weiß jemand was das für ein Zahn ist und ob es normal ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?