Weisheitszahn und Ohrenschmerzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das kann tatsächlich damit zusammen hängen. Durch den Zahn ist die gesamte Region gereizt.

Das müsste aber bald wieder weg gehen. Wenn nicht müsstest Du mal zum Arzt damit, denn es kann auch immer eine Entzündung sein (gerade bei der Witterung momentan).

Erst mal abwarten und eventuell kühlen von aussen oder wärmen, das was Dir selbst gut tut.

Kamillentee trinken bzw, spülen oder auch eine Kamillenkompresse auf das Zähnchen.

Gute Besserung!

Danke

0

Tatsächlich können Zähne verantwortlich für ausstrahlende Schmerzen sein. Besonders die Weisheitszähne projizieren dabei das Schmerzgeschehen sehr häufig auf die Ohren wegen ihrer anatomischen Nachbarschaft. Verantwortlich dafür ist die trigeminale Vernetzung im Kopfbereich. Auch chronische Kopfschmerzen können durch entzündete Zahnnerven bedingt sein. Im Zweifelsfall anästhesiert man verdächtigte Zähne selektiv, so dass die Schmerzempfindung unter Anästhesie sofort nachlässt (Zahn betäubt, Ohrenschmerzen weg).

Gehe gleich zum Zahnarzt. Ich hatte das auch. Meine mußten sogar raus, weil sich sonst der Kiefer verformt hätte. Am besten Montag gleich hin. Ich muß allerdings gestehen, dass mein Fall schon ein paar Jahre zurück liegt.

Danke, der Zahn tut nicht weh, nur das Ohr

0
@Ally32

Ja klar das Ohr. Das hängt doch alles irgendwie zusammen und Zähne können Schmerzen ausstrahlen, so dass es für dich ist, als hättest du Ohrenschmerzen.

0

Linkes Ohr tut beim Schlucken weh..

Ich habe beim Schlucken starke Ohr- und Halsschmerzen:( Was kann das sein und kann ich was machen ohne zum Arzt zu gehen?

...zur Frage

Was tun wenn das Ohr weh tut wenn man das berührt?

Guten Abend ,ich habe schmerzen wenn ich mein Ohr berühre .                                        Was kann das sein ?

Sind Ohrenschmerzen ansteckend?

...zur Frage

Weisheitszahn entfernen, sind schmerzen dabei?

Hey Leute, ich habe bald meine erste Weisheitszahn OP. Ich habe jetzt schon schmerzen unten rechts in der inneren Seite wo der Weisheitszahn ist. Er muss auf jeden Fall raus sieht man auch im Röntgenbild.

Ich bin ehrlich, ich habe auch etwas Angst davor das es weh tun wird und auch auf die Tage danach.

Wie war es bei euch ? Wie läuft das ganze ab ? Wie ist es wenn der Zahn rausgezogen wird ? Wie sind die Tage danach ? Was darf ich essen, was kann ich essen ? Was kann ich tun um weniger Angst zu haben ? Fühle ich das ganze ?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Kann der Notdienst einen Weisheitszahn entfernen?

Hallo,

ich habe einen Weisheitszahn der sehr drückt (er ist kein bisschen draußen), meine Zahnärztin zieht keine Zähne (die hat mich schonmal zur Zahnklinik überwiesen), aber ich halte es nicht mehr länger aus, wenn ich morgen zum Notdienst gehe, kann der mir auch den Weisheitszahn ziehen?

...zur Frage

Tut das immer weh, wenn Weisheitszähne kommen? Bitte helft mir!

Hey,

also hinten am Zahnfleisch tut das total weh, ich glaube ich krieg einen Weisheitszahn. Tut das dann immer weh? Und ist das normal, dass man den Mund nich sooo weit öffnen kann? Und kann das mit Ohrenschmerzen zusammenhängen? Ich würd mich freuen, wenn mir irgendjemand helfen könnte, das tut nämlich echt mega weh...

Danke, junigloeckchen

...zur Frage

Warum heißt der Weisheitszahn Weisheitszahn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?