Weisheitszahn Schmerzen nach OP?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es  pocht und die Wange ist angeschwollen, könnte die OP-Wunde entzündet sein. Am besten ist es, du gehst noch heute zu deinem behandelnden Arzt.

Dass die Schmerzen am Tag der OP nicht so stark waren, ist normal, weil die Betäubung vermutlich noch wirkte.

Kühle die geschwollene Wange!

Gute Besserung!

Der Arzt hat zu mir gesagt ich darf ab Donnerstag, also gestern, nicht mehr kühlen.

0
@ginaxbe

Okay. Dann lasse das Kühlen besser nach. Maßgebend ist, was dein Arzt sagt, und nicht was Laien im Internet wie ich raten.

Gehe heute noch zum Zahnarzt. Schmerzmittel bekämpfen nicht die Ursachen. Wenn eine Entzündung vorliegt, muß die Entzündung behandelt werden und zwar so schnell wie möglich!

1

Wenn Du pochende Schmerzen hast, dann solltest Du auf alle Fälle heute noch einmal zum Zahnarzt gehen. Das hört sich ganz nach einer Entzündung an. 

Ich dachte es wäre normal, ich hatte nämlich auch so ein Pochen, nach meiner Backenzahnentfernung, hab aber auch Antbiotika bekommen, daher weiß ichs nicht..

1
@teatime321

Bei pochenden Wundschmerzen liegt eine Entzündung vor! Es ist Wochenende - gehe auf alle Fälle zum ZA. 

6

aber ich war mittwoch beim zahnarzt und da hatte ich auch schon so mega schmerzen und er hat nix gesagt.

dienstag abend war ich beim notzahnarzt und er hat gesagt mein zahnfleisch sieht gut aus es wäre nur irgendwas mit einem gerinnsel, wodurch ich so schmerzen habe und ich soll oft Fieber messen

0
@ginaxbe

Wenn der ZA irgendwas von "Gerinnsel" gesagt hat, hat er doch auch dieses behandelt. D.h. nämlich, daß evtl. sich kein Blutgerinnsel in der Wunde gebildet hat. Das tut höllisch weh und muß behandelt werden. U.zw. in kurzen Abständen. 

Es ist Deine Entscheidung, wenn Du heute nicht zum ZA gehst. Es sind Deine Schmerzen. Vielleicht gefällt es Dir ja besser, am Wochenende zum zahnärztlichen Notdienst zu gehen. 
Schönes Wochenende. 

3

Außer dreimal am Tag Ibuprofen 400 mg, max. 600 mg, ständig kühlen und Mundspülungen kann man da nichts machen.

Hast Du von Anfang an gekühlt? Warum solltest Du nicht sofort Mundspülungen machen?, macht für mich keinen Sinn.

Wenn der Arzt das gesehen hat und der Heilungsverlauf gut ist, kann der auch nichts weiter machen.

Wenn Du heute stark klopfende Schmerzen hast, geh nochmal in die Praxis und frage ihn, ob er Dir nicht besser ein Antibiotikum verordnet. Mein Sohn hat das jedesmal nach Ziehen der Weisheitszähne (er hat es auf zweimal bei verschiedenen Ärzten machen lassen) prophylaktisch bekommen.

Alles Gute. lg Lilo

ja ich habe von anfang an gekühlt und die Mundspülung durfte ich erst nehmen wenn die Wunden aufhören zu bluten.

0
@ginaxbe

Das hat geblutet? Bei meinem Sohn war das nicht.

Hat er die entstandenen Löcher denn nicht genäht?

Du hast hoffentlich keinen Sport oder sowas gemacht oder Dich sowie angestrengt? Mein Sohn war da jedesmal eine Woche krank geschrieben.

0
@LiselotteHerz

ja also ich hab die ganze zeit blut gespuckt (bzw. gesabbert:D) und die wunden wurden auch zugenäht und nächsten donnerstag sollen die fäden gezogen werden.

0
@teatime321

ja ich liege auch nur im bett weil ich auch kreislaufprobleme durch das wenige essen bekomme. hab gestern mal die küche sauber gemacht und das war schon zu viel da ich auf einmal richtig starke schmerzen bekommen habe

0
@ginaxbe

Hab auch Bettruhe, weil ich mir wohl ne Magen Darmgrippe eingefangen hab, vielleicht aber auch eine allergische Reaktion auf eine Tasse Ingwertee, die ich vor 3 Tagen trank, weil ich doch nichts vertrage, was schärfer als Heinz Tomatenketchup ist. Jedenfalls gingen kurz danach diese verdammten Magenschmerzen los und auch der Durchfall.. fühl mich so eklig, hoffentlich geht das endlich vorbei^^ btw dir wurde von einer Zahnärztin (Deichgöttin) geraten UNBEDINGT heute noch zum Zahnarzt zu gehen, wegen der pochenden Schmerzen, also nix mit Bettruhe. Ist Wochenende, solltest du befolgen!

0

Eine Überdosierung von Medikamenten ist eigentlich nie eine gute Idee. Also lass das lieber.
Ich denke mal fleissig kühlen tust du und ich gehe mal davon aus dass du nicht übertreibst.

Dann würde ich beim Zahnarzt anrufen, deine Situation schildern und nach Rat fragen. War ja wahrscheinlich nicht sein erstes Mal dass er jemandem die Weisheitszähne gezogen hat.

Btw ist es eher ungewöhnlich dass alle 4 auf einmal gezogen werden.

Jo unzumutbar das!

0

Was bekommst du für Schmerzmittel, sind es wenigstens richtige (Opioide) oder nur Ibu oder so und wie schafft man es das einem alle 4 gleichzeitig gezogen werden müssen?? Zu deiner Frage, es ist normal das es pocht und schmerzt wie Schwein, ich hatte vor 2 Monaten auch eine Zahnextraktion, aber Gott sei Dank nur der Backenzahn, das hat mir schon gereicht. Leg dich am besten hin und mach Überschäge usw, das hilft auch etwas, ansonsten gute Besserung!

ich nehme nur die 600 Ibu..

Bei mir mussten alle 4 gezogen werden weil die sich immer Entzündet haben wenn sie gewachsen sind und gar keinen Platz in meinen Mund haben und somit meine anderen Zähne total verschoben haben.

0
@ginaxbe

Wenigstens das..musstest auch nicht selber zahlen, wegen der "Phobie" oder ging die VN auf eigene Rechnung? Als mein BZ gezogen wurde, hätte ich auch eine VN beanspruchen können, nur hätte das mich 300 Euro gekostet. Beim nächsten Mal lass ich mir aber auch eine verpassen, ehrlich viel zu krank, das live mit zu erleben.

0

Was möchtest Du wissen?