Weisheitszahn OP,wann geht die schwellung weg?

3 Antworten

Eine Schwellung nach einer Weisheitszahn-OP ist eine völlig normale Reaktion. Je nach dem Umfang des operativen Eingriffs kann die Schwellung unterschiedlich stark auftreten. Damit die Schwellung erst gar nicht allzu schlimm wird,hilft es gleich die Wange zu kühlen (wenn möglich auch nachts). Es ist es sinnvoll, immer kurz zu kühlen ca. 15 Min und 15 Min. Pause usw. Allerdings bringt das Kühlen nur Erfolg in den ersten beiden Tagen nach der OP. Nach ca. 36  Std. hat die Schwellung ihren Höhepunkt erreicht. Danach schwellen die Wangen langsam wieder ab. Auch kann passieren, daß sich die Haut ins Bläuliche oder Lila verfärbt, was genauso wenig schlimm ist. Bei einem normalen Heilungsverlauf sollte nach ca. 7 - 10 Tagen die Schwellung verschwunden sein. Mehr kannst Du leider nicht - außer mindestens 3 Tage lang auf das Rauchen verzichten - selbst dazu beitragen. Gute Besserung.

Hey

Also meistens daueet so eine Schwellung 4 Tage, es kommt eben darauf an, wie schwer der Eingriff war, selbst wenn bis zum Ball noch was zu sehen ist, wird es nicht schlimm sein:)

Kommt drauf an wie aufwendig die Operation war, also wie schlimm die Wunden sind. meine gingen ganz schnell raus jedoch ohne Narkose und die Schwellung war 4 Tage da

Wann geht die schwellung an der wange nach weisheitszahn op weg?

Hallo, ich hab folgendes problem. Mir wurden vor 6 tagen (mittwoch) links beide weisheitzähne gezogen. Am donnerstag hatte die schwellung ihren Höhepunkt. Am freitag war sie um einiges besser. Jedoch habe icj seiddem immer noch eine leichte schwellung( sie wurde nicht beser und nicht schlechter. Den munf kann ich auch noch nicht ganz so weit aufmachen. Schmerzen habe ich nicht mehr so dolle.Gekühlt habe ich von anfang an mit pausen und nun immer weniger. Woran liegt das mit der schwellung ?

...zur Frage

Wie gehen die Schwellungen nach Weisheitszahn OP ganz schnell weg?

Am Donnerstag ließ ich mir (15 J.) alle 4 Weisheitszähne rausoperieren (mit Vollnarkose). Danach war nur meine rechte Backe angeschwollen aber heute ist Samstag und es wurde so schlimm, dass man mich mit einem Hamster verwechseln könnte! Mein Problem ist jetzt, dass ich am Dienstag 3 Tests nachholen muss und ich habe Angst, dass bis dort hin sich nichts verändern wird! Ich nehme Schmerzmittel, Antibiotikum und Kühle regelmäßig.. Doch ich habe den Anschein, dass nichts dagegen hilft.. Am Montag fehle ich sowieso aber ich möchte unbedingt diese Tests schreiben jedoch nicht ´´so´´ in die Schule gehen...

...zur Frage

Schwellung nach GNE nimmt zu. Was muss ich tun?

Hallo, am vergangenen Donnerstag war ich in der OP für eine Gaumennahterweiterung. Nach dem Aufwachen war mein Gesicht geschwollen, was normal ist. Jedoch bin seit Freitagmorgen wieder raus und die Schwellung in meinem Gesicht nimmt immer weiter zu obwohl ich die ganze Zeit kühle. Der Arzt sagte mir, ich darf kein Eis zur Kühlung verwenden sondern einen kalten nassen Lappen. Noch dazu habe ich das Antibiotikum Cefurox Basics 500 mg + diverse weitere Arznei bekommen. Ich weiß nicht mal, ob das Antibiotikum irgendetwas gegen die Schwellung macht. Es ist furchtbar bitter, noch dazu riesig und ich muss fast jedes Mal kotzen, wenn ich bloß versuche es runterzuschlucken.

Könnt ihr mir bitte, falls ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt habt, sagen, was ich tun soll? Ich verzweifel hier allmählich. Noch dazu darf und kann ich nur Suppen, Schwarztee und Joghurt zu mir nehmen. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?