Weisheitszahn Op schmerzen - was tun..?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Viel kühlen.

Optimal ist es, wenn du vier bis sechs Kühlpacks zuhause hast. Wirf die in die Gefriertruhe und nimm dir dann immer abwechselnd zwei, die du in ein Küchenhandtuch wickelst und es dir vorsichtig um den Kopf bindest. Das sieht zwar seltsam aus, aber wenn es hilft ist alles andere zweitrangig, richtig?

Am besten hälst du es trotzdem aus, wenn du Schmerzmittel nimmst. Es ist ja auch nicht so, als würdest du planen dir die nächsten zwei Monate jeden Tag drei Gramm Ibuprofen reinzupfeifen. Das ganze ist nur vorübergehend bis die Schmerzen schwächer werden. Dann kannst du ja auch langsam reduzieren, je nachdem wie du dich fühlst.

Danke für den Stern! :) Hoffe es geht dir wieder gut

0

Schmerztabletten helfen auf jeden fall also je nachdem wann du schlafen gehst wenn es zu lange dauert dann nehm lieber jetzt eine und was hilft kühlen kühlen kühlen gaaaanz viel das ist sehr wichtig weil ich hatte Vollnakose und bei dem ein oder anderen auch bei so ziehen da kann man nach paar Tagen Blaue Flecken bekommen auf den Wangen.Deswegen ganz viel Kühlen.

Wie alt und das Gewicht ?

Empfehlung

  • Parkemed 500mg 
  • Kühlen aber nicht zu kalt

17 und 63kg

1
@luisaohneo

Ja da geht 500mg Parkemed oder Ibuprofen aufjedenfall kühlen das lässt die Schwellung zurückgehen und verhindert Druckschmerzen

0

Hey, habe meine Weisheitszähne vor 2 Wochen raus bekommen und ich bin froh, dass ich die ganze Zeit über Schmerztabletten genommen habe .... Du darfst nicht vergessen, das war eine kleine OP. Mein Arzt meinte, ich soll Schmerztabletten nehmen (bin auch kein großer Fan von Tabletten) aber solche Schmerzen muss man nicht aushalten

L.g Luisa ☺

Schmerzmittel und kühlen. Sonst nichts.. Und schlafen, so bald wie möglich. Morgen ist alles schon besser!

Hast Du nichts an Tabletten mitbekommen? Diclofenac oder so?

Bitte keine Aspirin nehmen nach einer Zahn-OP!

Habe Ibuprofen genommen später :) ich wollte das nur erst vor dem schlafen nehmen, weil ich nicht wusste wie die wirken und bevor ich nachts mit Schmerzen im Bett liege, weil die die Wirkung verloren haben, kann man lieber abends schmerzen haben:)

0

Alles richtig gemacht ;-)

0

Um Schmerzmittel wirst du nicht herumkommen, es sei denn du erträgst es einfach.

Was möchtest Du wissen?