Weisheitszahn OP leichte Schwellung nach 3 Wochen

1 Antwort

Geh und hole dir noch eine andere Meinung, dann erfahrst du mehr :) denn 4 Augen sehen besser als 2 :)

3 Wochen (22 Tage) nach Weisheitszahn OP plötzlich wieder Schwellung?

Hi. Ich habe vor 22 Tagen 4 Weisheitszähne gezogen bekommen. Und die Woche war schrecklich, aber sie ging gut rum. Dann nach 14 Tagen ist alles wieder verheilt. Bloß musste ich immernoch nach dem Aufstehen ziemlich dringend Zähne putzen auf Grund von ekligem Geschmack. Jetzt bin ich aufgewacht und habe an der rechten Backe wieder eine Schwellung. Woran kann's liegen? Rauchen und Trinken? Mundspülung? Ich habe mich schon im Internet versucht zu informieren aber ich finde nur "Entzündung nach 14 Tagen erneut" und dass man die Wunde aufschneiden müsse. Wow.

...zur Frage

Schwellung ca 3 Wochen nach weisheitszahn op?

...zur Frage

Milchprodukte ja oder nein? weisheitszahn op?

Habe am Freitag mit örtlicher Betäubung 2 Weisheitszähne unten gezogen bekommen, habe mittlerweile keine Beschwerden mehr, jedoch eine leichte Schwellung auf beiden Seiten. Im Internet ist jeder anderer Meinung, was jetzt? Manche sind der Meinung man solle warten bis zur Entfernung der Fäden, und darauf noch 3 Tage um sicher zu gehen das die Löcher sich geschlossen haben. Mir werden aber erst in 11 Tagen die Fäden gezogen und ich hab überhaupt keine Lust noch 14 Tage zu warten ??

...zur Frage

Schwellung drei Wochen nach Weisheitszahn OP?

Mir wurden vor etwas über drei Wochen alle vier Weisheitszähne operativ entfernt. Nach etwa zwei Wochen waren die Wunden komplett verheilt, die Schwellung war weg und auch die Blutergüsse sind verschwunden. Jetzt hat eine Seite seit gestern wieder eine leichte Schwellung. Nicht annähernd so stark wie nach der op aber dennoch sichtbar. Auf dieser seite kann ich nicht gut kauen, schmerzen habe ich aber gar keine und blau ist es auch nicht. Auch innen sieht alles normal aus, genau wie auf der anderen seite. Auf der Seite der Schwellung war der Zahn ein bisschen problematisch bei der Entfernung. Als ich nach einer Woche zur Nachsorge beim Zahnarzt war meinte er, alles wäre gut. Jetzt frage ich mich ob die Schwellung von einer Entzündung kommt, da ich ja keinerlei Schmerzen hab bin ich mir unsicher. Von was könnte es noch kommen? Wenn es nicht besser wird gehe ich natürlich am Montag sofort zum Zahnarzt oder morgen falls es schlimmer wird. Ich dachte ich frage trotzdem mal ob jemand eine Idee hat was das sein könnte.

Lg und Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?