Weisheitszahn OP Arzt wechseln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du ein schlechtes Gefühl hast, dann wechsel.

Bzg. der Frage 2 oder 4 gibt es unterschiedliche Ansichten: manche empfehlen 2x2, damit man ein geringeres Infektionsrisiko hat und wenigstens einseitig schneller wieder essen kann. Ich habe damals alle 4 auf einmal entfernen lassen, weil ich auf keinen Fall zweimal unters Messer wollte. Ging auch.

Vier auf einmal ist für den Chirurgen aber eher ungünstig, weil er dann eine OP und Nachsorgetermine weniger abrechnen kann.

Aber wie gesagt: wenn du kein gutes Gefühl hast, such Dir ruhig eine Alternative. Vertrauen finde ich bei solchen Eingriffen sehr wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du hier negativ darstellst, würde ich als besonders positiv hervor heben. Ich habe mich für alle vier gleichzeitig entschieden und bereue die Entscheidung nicht. Einmal Schmerzen und Stress statt zwei mal. Und wenn du sofort einen Termin bekommst, hast du es umso schneller hinter dir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war froh, dass alle vier direkt weg waren und ich nicht noch eine 2. OP machen musste. Aber wenn du ein schlechtes Gefühl mit dem Arzt hast, kannst du auch nochmal einen Anderen fragen (und sei es nur um dir eine 2. Meinung zu holen. Ganz legitim).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was ich dazu sagen kann ist das es normal ist das alle 4aufeinmal entfernt werden und du wirst dafür auch dankbar sein das alles nich 2 mal durchgemacht zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?