weisheitszahn offensichtlich sehr schief - schlimm?

5 Antworten

Lass den Zahn von einem Zahnarzt begutachten, der wird dir sagen können, ob er raus muss oder nicht. Keiner will sich die Zähne gerne ziehen lassen, doch leider ist dies manchmal zwingend notwendig, um Entzündungen oder gar das Verschieben anderer Zähne zu vermeiden.

Ab zum Zahnarzt! Der kann auf dem Röntgenbild sehen, was los ist! Damit ist nicht zu spaßen, das kann deine ganzen anderen Zähne verschieben, sich entzünden, eitern....

Ja ab zum Zahnarzt untersuchen lassen, falls Du ihn Dir ziehen lassen musst, lass Dir von Deinem Zahnarzt einen guten Kieferchirurgen empfehlen. Bei meinem Freund gign das dort gut, den 2.ließ er sich im AKH ziehen und er erlitt fast einen Kieferbruch!!

Kieferorthopäde behandelt sinnlos?

Also ich habe die Probleme eigentlich nur am meinem Oberkiefer, meine Eckzähne sind schief gewachsen, dazu habe ich auch noch einen tiefen Biss.

Jetzt wurde mir oben eine feste Zahnspange verpasst und unten ein Lippenschild.

An meinem nächsten Termin soll ich eine feste Zahnspange unten und das Lippenschild oben bekommen, doch warum?

Was die Lippenschilder bringen hatte ich ihn gefragt und am Ende nichts verstanden.

Als ich meinen Kieferorthopäden gefragt habe warum mein unterer Kiefer denn jetzt überhaupt behandelt wird, hab ich (mal wieder) nur Bahnhof verstanden. Ich hab den Eindruck das sie mich nur noch länger in Behandlung halten wollen.

Eine Freundin von mir ist bei dem selben Kieferorthopäden und bekommt das selbe, mir kommt das etwas komisch vor.

Leider habe ich keinen zweiten Kieferorthopäden, vor der Behandlung, gefragt.

Kann mir jemand vielleicht ein wenig auf die Sprünge helfen was die Lippenschilder jetzt eigentlich bringen und mein unterer Kiefer jetzt trotzdem behandelt wird.

...zur Frage

Mein Weisheitszahn kommt schief?

Wie ihr schon gelesen habt, kommt mein Weisheitszahn schief.... Es ist nicht richtig übertrieben, so dass er gegen meine anderen Zähne drückt, aber er reibt an der Innenseite meiner Wange, die sich dadurch jetzt entzündet hat und ab und zu etwas blutet.... Ich gehe bald zum Zahnarzt, aber würde trotzdem gern davor wissen, ob das jetzt so schlimm ist, dass er entfernt werden muss....

...zur Frage

Lymphknotenschwellung wegen Weisheitszahn?

Hi Ihr,

also unten links bricht gerade ein Weisheitszahn durch. ICh habe auch ziemliche Schmerzen und ich beisse die ganze Zeit schon auf meinem Backen Zahnfleisch rum , deshalb ist es jetzt ziemlich entzündet. Habe am Montag erst einen ZA Termin bekommen. Jetzt ist mir vorhin aufgefallen dass mein linker Lymphknoten unterm Kiefer total geschwollen ist. Rechts ist alles normal. Meint Ihr es kommst vom Weisheitszahn? Hoffe auf eure Antworten..

Danke

...zur Frage

Ziehen im rechten schläfenbereich

Hallo! Seit tagen hab ich ein unangenehmes ziehen in der rechten schläfe das kommt und geht. Mir kommt ein Weisheitszahn im rechten oberen kiefer und mein unterer backenzahn ist mir rausgebrochen sodass ich zur zeit nur mit der linken seite kauen kann. Weis jemand ob des ziehen in der schläfe ein zusammenhang mit meinen zähnen hat? Und ja ich geh schon zum arzt aber keiner hat über die weihnachtszeit auf deswegen bitte ich hier um rat.

...zur Frage

Benachbarte Zähne schmerzen nach Weisheitszahn Op?

Hallo Am Montag dieser Woche, also vor 5 Tagen, wurde mir unten rechts mein Weisheitszahn gezogen. Ich hatte eigentlich kaum Schmerzen und ich war auch Topfit aber seit heute tut mein ganzer unterer Kiefer auf der rechten Seite und alle Backenzähne neben der Wunde sehr weh. Es ist wie ein ziehen oder stechen. Kann es vielleicht damit zusammenhängen dass ich den Tag danach gleich geraucht habe? Vielen dank im voraus

...zur Frage

Weisheitszahn wächst schief, schlimm?

Mein oberer linker W-zahn ist gerade am durchbrechen, also 2 Ecken sind schon draußen. Aber ich habe bemerkt, dass er etwas verschrägt wächst. Also nicht in den anderen Zahn hinein, sondern er wächst in einem schrägen Winkel Richtung Wange. Ich denke,der Zahn hat genug Platz, also würde er den anderen Zähnen nicht den Platz wegnehmen (auch wenn es ganz hinten etwas eng werden könnte.)

Naja allerdings spüre ich diese zwei Ecken schon manchmal. Es ist zwar erträglich, aber wie soll es dann sein, wenn der komplette Zahn draußen ist? Dann werde ich ihn ja komplett "in der wange" haben.. Ist das schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?