Weisheitszahn: Mein Hals tut weh :(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

wenn es nicht besser wird, dann gehe zum ZA, der dir die WZähne gezogen hat.

Oft machen das Zärzte, obwohl sie keine richtige Qualifikation dafür haben. Oralchirurgen können das besser.

Röntgen lassen, um zu sehen, ob noch ein Splitter drin steckt.

Emmy

Nimm deine Antibiotika ein. Aber fertig nehmen. Wenn es dann noch immer schmerzt dann musst du zu dem Zahnarzt der dir den Zahn gezogen hat. Es könnte vielleicht noch etwas drinnen sein. Alles Gute.

Antibiotikum einnehmen und nur weiche Sachen essen.

Gute Besserung :D

Die Stellen mit einem guten Teebaumöl einreiben. Schmeckt zwar grausig, hilft aber sehr gut!

Meine Zahnärztin war verwundert, wieso ich kaum Schmerzen hatte!

Teebaumöl hilft bei Zahnschmerzen. Auch Teebaumöl kann sich schmerzlindernd bei Zahnschmerzen auswirken. Dafür machen wir entweder eine Mundspülung oder tröpfeln das Öl direkt auf die betroffene Stelle im Mund. Zwar schmeckt das nicht besonders gut, lindert die Schmerzen jedoch ungemein. http://tricks-und-tipps.com/was-hilft-gegen-zahnschmerzen/

Wenn man ein Teebaumöl benutzt das nicht für die Haut Zugelassen ist kann es sehr schaden, bitte Vorsicht die meisten Öle die bei uns Verkauft werden dürfen nicht auf die Haut. Am besten nachsehen ob Teebaumöl Extra auf dem Öl steht.

0

Noch mal zum Arzt wenn nötig zum Notdienst, lasse es nicht anstehen.

Was möchtest Du wissen?