Weisheitszahn gezogen - AUA!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Wundschmerzen kommen sicherlich auch daher weil Dein Kieferknochen gebohrt werden musste. Wichtig ist dass Du viel kühlst mit Pausen zwischen durch.

Zur Kühlung der Wange ist zB ein Coldpack ( nicht eiskalt nehmen ) mit einer blauen Gelflüssigkeit ( gibt es auch in der Drogerie ) geeignet und nur im Stoff eingehüllt anwenden, sonst kühlt die Wange zu sehr aus. Das Kühlen lindert den Schmerz und lässt die Backe nicht so anschwellen.

Als Faustregel kann man sagen 20 Minuten kühlen, 20 Minuten nicht kühlen dann wieder 20 Minuten kühlen usw. 30 Minuten sind auch okay wenn das Coldpack nicht zu kalt ist. Die Schwellung erreicht ca. in der 36 Stunde nach einer Zahnop ihren Höhepunkt, dann geht sie langsam zurück.

Zusätzlich kannst Du noch Schmerztabletten nehmen. Du kannst auch Eiswürfel aus Salbei- oder Kamillentee lutschen.


Ist zwischen den Weisheitszähnen oben und unten ein Unterschied zwischen den Schmerzen?

Die Wundschmerzen fallen bei jedem Patienten anders aus, manche Patienten haben keine bis leichte Wundschmerzen andere Patienten verspüren Wundschmerzen über mehrere Tage. Jeder Mensch ist anders schmerzempfindlich und reagiert anders.

Bei einer etwas längeren oder schwierigeren Zahn-Op wenn der Kieferknochen aufgebohrt werden musste und die Wange lange abgehalten werden musste kann die Schwellung etwas stärker werden.

Bei Zahnextraktionen von durchgebrochenen Zähnen kann eine nur leichte Schwellung auftreten die kürzer dauert als sonst.


Woran bemerke ich eine Entzündung?

Typische Anzeichen sind

  • Wärmegefühl
  • erneute Schwellung
  • klopfender Schmerz
  • Rötung
  • eitrige Flüssigkeit und Geruch in der Wunde

Bei solchen Beschwerden musst Du umgehend einen Zahnarzt aufsuchen, die Wunde wird dann mit einem chirurgischen Löffel ausgekratzt, desinfiziert und medikamentös versorgt.


Beachte bis zur Heilung ( ca. 7-10 Tage ) auf jeden Fall folgendes:

  • nichts Heißes und nichts Eiskaltes essen
  • keine Milchprodukte
  • keine scharfen Gewürze
  • keinen Alkohol trinken
  • nicht rauchen
  • keinen Sport treiben
  • keine Wärmeanwendungen wie zB Sauna, Solarium oder Sonnenbad

Ich würde nochmal zu einem anderen Arzt gehen. Ich hatte das auch mal, ein Weisheitszahn war nachher normal, der andere tat so weh, dass ich trotz Tabletten die Wände hätte hochlaufen können. Ich habe mich 3 Tage gequält, bin dann zu einem anderen Zahnarzt gegangen, der hat nochmal ein Röntgen gemacht und festgestellt, dass abgebrochene Stücke von dem herausoperierten Zahn im Kiefer verblieben waren. Ich hatte dadurch eine Beinhautentzündung. Der andere Arzt hat dann die Wunde nochmal aufgemacht, die Stücke herausgeholt, und ein paar Stunden später war Ruhe. Warte nicht zu lange, wenn du ein ungutes Gefühl hast! Ich will dir keine Angst machen mit meiner Geschichte, aber das kann halt passieren. Heißt aber nicht, dass es bei dir auch so ist.

Hallo. ja, das ist normal. Die Schmerzen können die ertsten drei Tage auf jeden Fall noch ziemlich stark sein. Und das die unten mehr weh tun, als oben, ist normal, war bei mir auch so (alle vier auf mal). Das liegt daran, dass die unteren tiefer drin sitzen und da halt vom Aufwand her mehr gemacht wurde, z.B. weiter aufgeschnitten oder sowas. Eine Entzündung bemerkst du daran, ehrlich gesagt weiß ich das jetzt nicht aus persönlicher Erfahrung, aber zumindest daran, dass die Temperatur steigt, es evtl eitert und wieder stark anschwillt und wenn es sehr sehr langsam heilt, also nach einer Woche immer noch schmerzen starke und keine Besserung, so weit ich das jetzt weiß. Hoffe, ich konnte helfen :)) Gute Besserung!

Wie lange dauert die Weisheitszahn OP bei einem Zahn?

Ich bekomme heute einen von meinen Weisheitszähnen gezogen. Dauert das lange?

...zur Frage

Wieso habe ich nach einer Weisheitszahn OP Gefühle in den Kiefer"bändern"?

Ich spreche von den Bändern, die hinter dem letzten Zahn sind. Hab auch ein Bild, woruaf, allerdings NICHT mein Mund abgebildet ist ;) Und zwar habe ich 1.5 Tage nach der OP ein Gefühl in den, auf dem Bild rechts zu sehenden Band. Und da da die Zunge vorbeigeht merke ich dort die Zunger immer, was extremst nervt! Hatte ich vorher nicht. Meine Frage ist, ob das mit der OP zusammenhängt (die jetzt 3 Tage her ist)? Sollte ich das am Mittwoch beim Fäden ziehen erwähnen? Auf Wunsch kann ich auch ein Bild von meiner Mundhöle hier hochladen, wenn das helfen würde. Vielen Dank schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Weisheitszahn-OP-Fäden gezogen und trotzdem weißer Belag?

Hallo,

ich hatte am 19.10 eine Weisheitszahn-OP, am 26.10 wurden mir die Fäden gezogen und die Ärztin meinte, es sieht alles super aus. Jetzt fast eine Woche später habe ich weißen Belag auf den Zähnen, neben den gezogenen Weisheitszähnen.

Ist das normal oder hat sich jetzt ein Woche später doch noch was entzündet? 🙄

Danke für eure Antwort.

...zur Frage

Schlaflose Nächte wegen Weisheitszähnen: was tun?

Mein Weisheitszahn kommt unten links durch. Laut Zahnarzt hat er genug Platz und muss nicht gezogen werden. Trotzdem ärgert er mich seit Monaten immer wieder. Seit 3 Tagen jetzt immer nur nachts, was bei mir zu schlaflosen Nächten führt, da Nelken und kühlen immer nur für ein paar Minuten hilft und Schmerzmittel möchte ich nur sehr ungern nehmen. Welche Möglichkeiten gibt es noch?

...zur Frage

Weisheitszähne- woher kommt dieser unmenschliche Schmerz?

Hallo Leute,

Seit ein paar Tagen schmerzt mein Zahnfleisch über dem weisheitszahn so höllisch dass ich schon Schmerzmittel genommen habe. Ich kann nicht schlucken, nicht essen und nicht vernünftig den Mund aufmachen. Die Wange ist an der Stelle auch ein bisschen geschwollen. Die Sache ist die, dass mein Weisheitszahn noch nicht ganz ausgewachsen ist. Sind das einfache Durchbruchsschmerzen oder könnte das was anderes sein? Ich habe im internet gelesen, dass es sein kann das sich Bakterien zwischen dem Zahn und dem Zahnfleisch befinden und es deswegen schmerzt. Wenn das so ist, muss ich den Zahn dann ziehen lassen?

Liebe Grüsse

...zur Frage

Entzündung im Mund.. warm oder kalt?

Ich habe vor 3 wochen die weizheitszähne entfernt bekommen und habe ich plötzlich vor zwei tagen wieder schmerzen bekommen und gestern ist vestgestellt worden dass es eine entzündung durch essensreste ist. Darauf habe ich ein Band/Streifen mit Antibiotika getränkt bekommen. Ich habe aber vergessen zu fragen ob wärme oder kälte besser wäre oder einfach in ruhe lassen. wisst ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?