Weisheitszahn entfernung Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit 13 Jahren bist Du aber schon sehr früh dran, sieht man Deine Weisheitszähne schon gut auf einem Röntgenbild ?

Wie ist die Spritze tut die sehr weh?

Frag in der Praxis nach Oberflächenanästhetikum ( Bild 1 ), damit wird die Schleimhaut betäubt dann merkst Du die Spritze fast gar nicht, ist nur ein Pickser, hältst Du gut aus.


Was genau machen die Zahnärzte bei der Weisheitszahn OP?

  • Zahnfleisch öffnen
  • Kieferknochen evtl mit einer Lindemannfräse etwas freilegen
  • Zahn evtl teilen
  • Zahn ziehen

Ausser etwas von den Geräusche wirst Du nichts mitbekommen, nehme Dir am besten Musik mit.


Wie bereite ich mich am besten darauf vor?

  • Gut ausschlafen
  • Frühstück ( Vollkornprodukte und sättigend )
  • evtl etwas zur Beruhigung wie Sedariston nehmen

Diese Behandlung ist nicht schlimm, da musst Du keine Angst haben, rechne so mit ca 40-45 Minuten Behandlung, 15-20 Minuten davon ist warten bis die Betäubung wirkt.
Alles Gute für die Behandlung.


Als Anhang noch weitere wichtige Infos.

http://www.gutefrage.net/frage/weisheitszahn-op---riesige-angst

Oberflächenanästhetikum  - (Gesundheit, Zähne, Zahnarzt)

Du bekommst eine Spritze. Bei einem guten Zahnarzt spürst du nichts davon. Auch nicht vom reißen...

Wenn sich das injizierte Betäubungsmittel verteilt ist es ein etwas unangenehmes Gefühl, aber man kann es ertragen, ist wirklich nicht schlimm. Ansonsten wird die Zange angesetzt, ein paar mal hin und her gedreht, und raus ist der Zahn. Das merkst du überhaupt nicht. Vielleicht nimmst du vor der Behandlung eine Beruhigungstablette. Lass dich in der Apotheke beraten, welche am besten ist und schnell wirkt, oder du ruft in der Zahnarztpraxis an, welche du einnehmen könntest. Meistens haben die aber auch Beruhigungstabletten da.

bei lokaler betäubung ist nur der bereich betäubt an dem du operiert wirst, das heißt du bist bei bewusstsein und bekommst alles mit! die weisheitszähne werden quasi raus gebrochen! deswegen würde ich es mit ner vollnarkose machen lassen, aber die hat auch ihre nebenwirkungen genau wie die op selbst, also an allem gibt es vor- und nachteile...

Wenn deine Weisheitszähne gerade und normal gewachsen sind, ist das schnell vorbei, die Spritze pikst ein bischen, aber nur kurz.

Du bist aber sicher nicht das erste Mal beim Zahnarzt oder? Wenn du generell sehr empfindlich bist, was Zahnärzte angeht, informier dich im Internet über Zahnärzte in deiner Nähe, gibt inzwischen auch viele Zahnärzte, die besondere Behandlungsmethoden speziell für Angstpatienten anbieten. Ist aber trotzdem alles nur halb so schlimm, wie man es sich vorstellt. ;)

Hallo :)

Bei mir wurden vor ca. einem Jahr alle vier Weisheitszähne operativ entfernt.

Was gemacht wird kommt darauf an, ob deine Zähne bereits aus dem Zahnfleisch gewachsen sind.

  • Wenn ja, werden sie "normal" gezogen.

  • Wenn nicht, wird das Zahnfleisch auf Höhe der zu entfernenden Zähne aufgeschnitten, die Zähne wenn nötig zertrümmert und entfernt. Dann wird das Ganze zugenäht.

Glaub mir: Es hört sich schlimmer an, als es ist :)

Du brauchst echt keine Angst zu haben.

Bei mir war die Spritze das Schlimmste. Aber auch diese ist gut aushaltbar.

Wenn du noch Fragen hast, schreib mir einfach :)

Viele Grüße

Übrigends: Vollnarkose ist nicht nötig! Es gibt so ein Mittel (ich weiß grad nicht, wie es heißt, Dämmerschlaf oder so.. xD) da bekommt man gar nichts mit :) Kannst ja mal deinen Zahnarzt fragen :)

Die Spritze kann ein bischel weh tun aber am besten nich dran denken sonst macht man sich zu viel gedanken.

Danke an alle antworten, Ihr habt mir Wirklich sehr geholfen, vor allem Vivi2010. Ich habe es überstanden. Für mich waren die Geräusche am schlimmsten. Meine Zahnärztin hatte mir den MP3 Player nicht erlaubt. Die Spritze war auch Ok. War halt ein großer Druck als sie Durch das Zahnfleisch drang. Mir wurde nur halt etwas Mulmig als Sie das Skalpell herausholte. Aber war alles nur halb so schlimm. Danke an alle Antworten.

Ein Kumpel von mir hat sich die Rausmachen lassen und er meinte es hat garnicht weh getan oder etwas gespührt.

Also keine Angst, du wirst 0,00% merken und die Spritze oder was du bekommst, ist auch nicht schmerzhaft.

Was möchtest Du wissen?