Weisheitszähne ziehen lassen Dämmerschlaf

3 Antworten

Jeder reagiert etwas anders auf das Mittel, daher die verschiedenen Aussagen. Optimalerweise schläft man. Manche sind wach. Das macht aber gar nichts, da eine Amnesie ausgelöst wird. Das heißt, wenn man dann richtig wach ist, weiß man gar nicht, das schon alles vorbei ist. Man darf danach nicht alleine sein, da eines der Risiken die sog. Atemdepression ist. Außerdem wird manchen Patienten schlecht, Kopfschmerzen sind auch möglich.

selbst wenn man nur ne örtliche nakose hat spürt man keinen schmerz, man merkt, dass da was gemacht wird und es hört sich vl übel an, aber spüren tut man nichts.

Was nützt Dir der Dämmerschlaf? Wenn alles vorbei ist und die Betäubung nicht mehr wirkt dann wirste große Schmerzen haben. Das ist schlimmer als die OP überhaupt!

Wenn man keine Angst hat mag das vielleicht sein ,es gibt aber auch Leute die werden auf dem Stuhl vor Angst ohnmächtig...ist mir auch schon passiert...

0

Was möchtest Du wissen?