Weisheitszähne ziehen - Löcher nach Fäden ziehen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja das ist normal. Mein Arzt hatte mir damals so drainagen reingetan, für mehrere Wochen. So konnte sich kein Essen festsetzen. Als er die dann entfernte, hatte ich zwar auch Löcher, aber das Zahnfleisch war total unempfindlich, so dass ich nach dem Essen immer mit nem Zahnstocher Essensreste rauspuhlen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wie ich neulich feststellen musste, ist das ganz normal. Ich erfuhr eine Extraktion eines Backenzahnes. Nach zwei Wochen hatte ich erneut einen Termin beim Zahnarzt und da meinte sie: "Oh, die Wunde wächst schön zu" wo ich dachte, dass die eigentlich schon zu ist ;-)

Beim Zähneputzen an der Stelle vorsichtig sein und regelmäßig mit entweder Kamillentee oder verdünntem Kamillenkonzentrat spülen wurde mir empfohlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Löcher sind normal, die wachsen im Laufe der Zeit von unten nach oben zu. Darum sind auch Essensreste, die vllt. beim Zähne putzen nicht komplett heraus zu bekommen sind, nicht gefährlich, die werden vom hochwachsenden Gewebe raus gedrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von majorlazzer
05.03.2015, 00:49

Vielen Dank für deine schnelle Antwort:) und wie lange benötigt dies ungefähr und wie kann ich die Heilung verschnelleren?

0
  • Am Operationstag empfiehlt es sich, zunächst nur Suppen und breiförmige Speisen zu konsumieren.
  • Die Zahnpflege sollte möglichst wie gewohnt fortgeführt werden. In den ersten Tagen können die Zähne im Wundbereich ausgespart werden. Sie sollten aber baldmöglichst mit einer weichen Bürste gereinigt werden.
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Weisheitszahn#Verhalten_nach_der_Operation

    Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

    Hast du Tamponaden in die Löcher rein gesteckt bekommen? (Wie Wattebausch die der Doc wahrscheinlich mit rausgeholt hat)

    Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

    Was möchtest Du wissen?