Weisheitszähne werden Rausgeschnitten. Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Je nach dem wie gut der Chirurg ist und wie schmerzempfindlich man selbst ist kann da von "war völlig harmlos" bis "die Hölle auf Erden" alles möglich sein.

In der Regel ist das aber eher ein kleiner Routineeingriff der keine größeren Schmerzen und Beschwerden zur Folge hat. 

Ohja. Beim ziehen tut es wegen der Betäubung nicht weh. Aber danach waren es bei mir höllische schmerzen.

Hatte vor 3 Monaten die rechte Seite. Man hat zwar gemerkt wie einem die Haut aufgeschnitten wird ( in etwa so wie als wenn du dich an Papier schneidest) aber es tut halt nicht weh. Das Schlimmste für mich war halt, dass ich gedacht habe, dass es weh tut :D aber so war es halt nicht und ich war am schwitzen weil ich einfach aufgeregt war und es ist halt unangenehm wenn die da so heftig dran rum ruckeln aber nachher hat man sich extrem erleichtert gefühlt ;)

Schmerzen hatte ich dabei keine, danach teilweise ja, aber die ersten paar Tage war erstmal "High" von den Schmerzmitteln xD

Die Zähne wurden allerdings rausoperiert.

Opfere dich nicht mit dieser Gedanke, genießt erst mal deine Wochenende.

Schmerzen liegen bei jedem Menschen anders.. einer empfindet es als Schmerz, wenn er sich stößt. Ein anderer verzieht keine Mimik, wenn er sich schneidet... kleiner Tipp: nicht auf den Schmerz warten, dann bildet man den sich nämlich schnell ein. Und sag einfach direkt du möchtest ne Elefantendosis bei der Betäubung :-).

Ansonsten naja, während der Behandlung/Betäubung merkst du relativ wenig, mehr Druck statt Schmerz. Danach könnte es eventuell zwicken aber wie gesagt, das ist von Mensch zu Menesch verschieden. Spiel danach einfach net daran rum und Spül gerne mal mit Kamille-Tee deinen Mund, das beruhigt.

Ansonsten hör auf das, was dein Arzt dir sagt.

Hals und Beinbruch!

Wenn du am Montag dort hingehst, wirst du nicht viel spüren. Erst wenn du nach Hause gehst und es wieder aufwacht....kriegst aber Schmerzmittel mit nach Hause ;)

Was möchtest Du wissen?