weisheitszähne werden gezogen!?// was darf ich essen und was nicht? was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, generell sollte man Feste Nahrung vermeiden. Also eher zu Kartoffelbrei oder ähnlichem oder generell weicher Nahrung greifen.

Manche haben mehr Schmerzen, andere weniger. Ist von Person zu Person anders.

Du darfst alles Essen was du dir zutraust. Am Besten am Anfang aber Suppen oder Kartoffelbrei zB. Schmerzen sind individuell. Ich hatte nur leichte Schmerzen.

Keine Milchprodukte wegen den Bakterien die können eine Entzündung verursachen natürlich kann man auch so eine Entzündung bekommen, aber die Chance ist da geringer. Schmerzen ist sowieso da kommt aber auf die Person an eine Freundin hatte wenig schmerzen ich dagegen große ansonsten Kartoffelbrei und wasser als Nahrung eventuell brot alles was du eigentlich so reinkriegst kauen würde ich vermeiden am besten Hühnersuppe kannst den einfach trinken.

Wirst wahrscheinlich nur flüssig Nahrung zu dir nehmen können und nicht richtig sprechen können. Ausserdem schaust du aus wie ein Hamster. Lg ^^

Das kann man so pauschal nicht sagen.. Wenn die Zähne weg sind sagt dir der Zahnarzt wann/was du essen darfst :)

Das sind alles Fragen, die Dir Dein Kieferchirurg beantworten wird.
Ob Du Schmerzen haben wirst, kann man vor der OP Dir nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?