Weisheitszähne werden chirurgisch entfernt!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst in der Zeit zwischen der OP und dem Fädenziehen zur Schule gehen, du solltest nur keinen Sport machen. Das Fädenziehen tut nicht weh. Du solltest , damit du wenig Schmerzen nach der OP hast, unbedingt die ersten Stunden nach dem Eingriff mit Coolpads die Wange kühlen, dann gibt es kaum Schwellungen. Und beachte alle Tipps des Arztes in bezug auf Ernährung und Hygiene, dann wird alles gut gehen! Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss aber festhalten, dass das bei jedem anders sein kann. Manche Patienten sind sehr empfindlich, manche Zähne liegen sehr kompliziert, nervnah oder sind entzündet. Das macht das ganze natürlich schmerzhafter. Normalerweise tut bei der Entfernung aber nichts weh, die ersten Tage danach hat man Wundschmerzen, die mit Schmerztabletten aber meist gut in den Griff zu kriegen sind. Das Fädenziehen ziept bloß etwas. Zwei Tage nach der OP kann man dann normalerweise auch wieder zur Schule gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, mir wurden die Teile vor gut 2 Jahren entfernt. Die Operation selbst ist nicht schlimm, aber danach tuts einige Zeit weh. Ist jetzt aber nicht die Welt, ich fands nur schade, dass ich 2 Wochen so viele schöne Sahcen nicht essen durfte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das tut nicht weh. Es kann sein, dass es ein klein bisschen zwickt. Geht aber ganz ganz ganz schnell. Ich hatte das schon hinter mir. 4 Weisheitszähne wurden mir gezogen. Das Fäden ziehen hat mir eigentlich überhaupt gar nicht weh getan. Nur beim letzten Zahn hat es nur ganz ganz kurz gezwickt, aber dann war auch schon alles vorbei. Da hat noch nicht mal 5 Minuten gedauert. Höchstens eine Minute, wenn es schnell geht. Aber natürlich kann man da noch zur Schule gehen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jackjack1995 19.03.2013, 19:33

Du solltest dich nur nicht zu überanstrengen, da es zu Schwellungen kommen kann, so wie bei mir. Meine Backen waren dann ganz ganz dick. Und du solltest lieber 3 Tage kein Sport treiben, da sich etwas entzünden kann, und du könntest Fieber bekommen. Wenn du Sport treibst, können höchst wahrscheinlich Nachblutungen auftreten. Wenn es dir nicht so gut geht, oder du Zahnschmerzen hast, dass du nicht in die Schule willst, dann würde ich mal überlegen, ob du dich ein Tag krank schreiben lässt, und am nächsten Tag vielleicht wieder zur Schule gehst.

0

Die OP wird schmerzhaft sein (hehe) Da denke ich nicht das du zur Schule gehen willst, da kann man sich nicht durch die Schmerzen konzentrieren. Und bei den Fäden, jo das tat bei mir weh :) Aber du überstehst das schon :)) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AngelaJ 19.03.2013, 19:18

Hast du keine Betäubung bekommen??? Die OP tut doch nicht weh mit Betäubung! KLar kann man direkt nach der OP nicht in die Schule, aber danach doch wieder. Und Fäden ziehen tut doch gar nicht weh! Was hattest du denn für einen Metzger als Arzt !

0
schwabenow 19.03.2013, 19:19

Das ist doch mal ne Beschreibung :)

0

du kannst ganz sicher hingehen, und das ziehen tut nicht weh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ziehen der Fäden tut so weh als ob du ne Spritze bekommst zieht nur'n bisschen und ja du kannst in die Schule gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?