Weisheitszähne: Was ist der Unterschied wenn sie gezogen werden oder rausgeschnitten werden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist wohl komplizierter, wenn sie operativ entfernt werden. Macht man wohl, wenn die Wurzeln nicht so ideal liegen. Meine wurden gezogen, die meines Sohnes "rausgeschnitte". Ich hatte wenig Schmerzen, er ebenfalls. Gut kühlen hinterher und ruhig ein Schmerzmittel einwerfen. Viel Glück und Kopf hoch!

Wenn sie gezogen werden dann müssen die Weißheitszähne schon da sein!!! Wenn sie rausgeschnitten werden dann sind die Zähne noch im Zahnfleisch!!! Habe diese Erfahrung schon gemacht,es war die schlimmste Erfahrung die ich bisher machen musste.Du hast nach der Operation eine Kiefersperre wo du nur Brei essen kannst.Deine Backe wird dick wie eine Hamsterbacke und Blau als währst du vor die Wand gelaufen.Ich will dich nicht beunruhigen aber es ist wirklich sehr krass und schmerhaft.Nach jedem Essen brennt dein Zahnfleisch weil es noch eine offene Wunde ist.Die fäden macht er dir reine damit die Wunde schliesst,nach ein paar wochen musst du wieder hin um sie dir ziehen zu lassen.

um den faden mußt du dir keine sorgen machen ... die inneren sind aus katzendarm... das löst sich ganz von allein auf... die oberen näte müssen aber dennoch gezogen werden .. aber keine angst das tut nicht weh

Alkohol nach Fäden / tamponaden ziehen. ( Weisheitszähne )

Ich hab mir letzten Donnerstag 4 Weisheitszähne ziehen lassen und morgen werden die Fäden gezogen und diese Tamponaden entfernt. Und ja, meine frage ist, ob ich denn gleich danach also halt am Abend Alkohol trinken kann.

...zur Frage

Süßigkeiten nach Weisheitszahn OP?

Ich habe gestern meine 4 Weisheitszähne rausgeschnitten bekommen. Ja, backen geschwollen und kann nicht kauen... Aber ich wollte dennoch fragen ob ich eine weiche Süßigkeit (Gebäck mit Schokolade) essen kann, ohne dass ich irgendwie die Naht schädige oder beschmutze oder sonstiges. Wenn es nicht geht, verstehe ich es. Aber wenn doch, dann ist es gut zu wissen ^^

...zur Frage

Weisheitszähne: Nach Fäden ziehen Kiefersperre und Schmerzen. Ist das normal?

Hallo, ich habe vor einer Woche 2 Weisheitszähne gezogen bekommen und konnte bis heute meinen Mund nicht komplett aufmachen (also nur ca. 3cm). Heute wurden mir die Fäden gezogen und jetzt kann ich meinen Mund noch weniger aufmachen (ca. 1cm) und es tut wieder genauso doll weh wie als mir die Weisheitszähne entfernt wurden. Mein Arzt meinte, dass ich meinen Mund nun dehnen soll aber ich habe trotzdem bedenken, ob es normal ist, dass es nun wieder so doll wehtut.

...zur Frage

Weisheitszähne ( Wenn die Fäden gezogen wurden)

Hallo, ich habe diesen Dienstag meine 2 Weisheitszähne gezogen bekommen. Nächste Woche Dienstag werden dann die Fäden gezogen und so. Kann ich danach alles wieder machen? Sport? Arbeiten? Alles essen?

...zur Frage

Wochen nach Weisheitszahn OP wieder dicke Backe & Schmerzen

Hey Community, vor ungefähr 3 Wochen habe ich die Weisheitszähne rausgeschnitten bekommen. Hatte dann eine Woche lang geschwollene Backen, war danach aber weg & war alles ok. Eine Woche lang war dann alles supi, aber jetzt ist meine rechte backe angeschwollen & wenn ich dann drüberstreiche, ist da wie was hartes was angeschwollen ist... Das ich zum Zahnarzt sollte weiß ich haha aber sonntags geht das schlecht & nun wollte ich fragen ob das schon jemand mal hatte & mir vielleicht sagen kann was es sein könnte. Das ihr das nicht wisst weis ich aber vlt habt ihr ne vermutung oder hattet mal das selbe, danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?