Weisheitszähne und Kopfweh?

4 Antworten

Ja, die Schmerzen der Zähne können sich bis oben in den Kopf ziehen. Als Soforthilfe geht Akupressur, der "Schmerzpunkt" für die Backenzähne liegt auf dem Rücken (komisch, ist aber so), wenn Du mal nach hinten tastest: genau zwischen dem Schulterblatt und der Wirbelsäule und dann ein paar Zentimeter nach oben Richtung Hals, links der Wirbelsäule für die Zähne links und rechts der Wirbelsäule für die Zähne rechts. Wenn Du diese Stelle ausgiebig massierst, sollten sich die Schmerzen vermindern. Es kann durchaus sein, daß die Massage gestern den Schmerzpunkt bzw. die Nerven dort "aktiviert" hat. Akupressur an dieser Stelle hilft auch, wenn man "diffuse" Zahnschmerzen hat, wenn mal der eine und dann wieder der andere Zahn weh tut, mal oben im Kiefer und mal unten, obwohl an diesen Zähnen eigentlich gar nichts ist - in diesen Fällen spinnt nämlich meist dieser Schmerzpunkt am Rücken und strahlt nach vorne in die Zähne.

hallo Kerstin,

der kopfschmerz und die weisheitszähne können zusammenhängen. ich hatte nicht nur kopfschmerzen, sondern ohrenschmerz auch.. sehr schreckliche erlebnisse! ich bin eine art angstpatient und ich fürchte vor der operation. ich wollte die operation nicht. meine zanhärztin hat mir medikamnte aufgeschrieben, die den schmerz ein halbes jahr linderten. aber endlich müssten die zähne raus werden. keine angst vor der operation. wenn du eine guten zahnarzt hast, mach dir keine sorgen, ausser den unangenehmen stimmen wirst du nichts fühlen ev. hören. es ist sehr beruhigend, wenn dein arzt alles genau erklärt.

Zum Zahnarzt würde ich auf alle Fälle gehen. Die Kopfschmerzen können sowohl von den Weisheitszähnen aber auch von der Massage kommen. Gegen die Schmerzen gibt es in der Apotheke ein Gel zum einschmieren. Das betäubt ein wenig. Lass dich da mal beraten.

Merke ich, dass die Weisheitszähne kommen?

Seid mehreren Tagen empfinde ich Schmerzen im Unterkiefer und habe die Vermutung, dass es die vom Zahnarzt angekündigten Weisheitszähne sind. Ist das möglich?

...zur Frage

Zahfleisch am Weisheitszahn tut Weh

Hi

Kurz vorab: Meine WEisheitszähne sind noch nicht gekommen und wurden auch noch nicht entfernt.

Seit gestern tut das Zahnfliesch an den Weisheitszähnen am Unterkiefer weh. Die Schmerzen sind nicht sonderlich stark (Ich würde es mit den Schmerzen einer Afte vergleichen), dennoch habe ich "Angst", dass die Zähne evtl deswegen gezogen werden müssen? Ich würde dies gern unter allen Umständen vermeiden. WEiß vieleicht jmd, ob die Schmerzen ganz normal sind, wenn die Zähne kommen?

...zur Frage

schmerzen im mund hinten zwischen ober und unterkiefer

Hallo,

ich bin 20 jahre alt und gerade in london weswegen ich nicht zum arzt kann. ich hab seit ein paar tagen schreckliche schmerzen!! darauf hin habe ich alles abgetastet um zu wissen woher der schmerz kommt er sitzt hinten zwischen ober und unterkiefer quasi an dem knochen. es sieht auch geschwollen aus ich hab mir schon überlegt ob ich eventuell meine weisheitszähne bekomme?!

vielen dank für eure zeit :-) liebe grüße

danke

...zur Frage

Krone und Brücke beim ZA - Schmerzen?

Hallo,

eigentlich steht die Frage schon fast da oben, dennoch habe ich eine Frage. Ich habe 2 Sitzungen und an beiden werden einmal am Ober sowie am Unterkiefer Brücken und Kronen gesetzt, jetzt habe ich die Frage, da ich das nie mitgemacht habe, kann das schmerzlich werden?

LG

...zur Frage

Weisheitszähne ziehen bei Jugendlichen?

Ein Sohn meiner Freundin ist 14 Jahre,trägt am Ober+Unterkiefer eine feste Zahnspange. Nun war er beim Zahnarzt und der will die Weisheitszähne ziehen obwohl sie noch gar nicht "draußen" sind.

Ist das normal und kommt es oft vor dass sie in dem Alter gezogen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?