Weisheitszähne, schmerzen was tun ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab die OP auch erst wenige Monate hinter mir. Die ersten Tage waren wirklich merkwürdig. Ich dachte lange, dass er nicht nur die Zähne sondern auch ein Stück vom hinteren Zahnfleisch entfernt hat da ich dort ständig auf eine Art Balken biss den ich so nicht kannte. Hat sich aber im Laufe der Tage gelockert - man muss einfach Geduld haben und darf sich nicht verrückt machen, das gilt für den ganzen Heilungsprozess, den man so am besten übersteht. Und wenn man doch etwas fragwürdiges spürt, ab zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

XBloodAngelX 21.01.2017, 09:43

Danke für deine nette Antwort, ich hab am Donnerstag sowieso noch einen nach untersuchungs termin da wird sich dass dann klären, hab nur Angst das sich das davor entzünden könnte. Naja mal schauen was daraus nun wird :)

0
threadi 21.01.2017, 09:48
@XBloodAngelX

Wenn Du wirklich bedenken hast, warte nicht bis Donnerstag. Geh eher am Montag mal vorbei.

0
XBloodAngelX 21.01.2017, 10:03

Wenns bis Montag nicht besser wird werd ich das wohl tun müssen

0

Geh besser zum Arzt. Anders wirst du früher oder später bestimmt weitere Probleme bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

XBloodAngelX 21.01.2017, 09:18

Ja werd ich wohl müssen, Danke

0

Wird schon noch ne Woche dauern aber wofür gibts Ibu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

XBloodAngelX 21.01.2017, 09:19

Ja wäre schön wenn die Tabletten helfen würden :)

0
Geniol 21.01.2017, 09:24
@XBloodAngelX

Die Ibu-Lysin 684 haben mir super geholfen.
Dauert hald ne halbe Stunde und wenn du schwächere hast nimm mehr.
Ein Segen wenn der Schmerz nachlässt.

0
XBloodAngelX 21.01.2017, 10:04

Der Arzt hat mir ibuflam 600 verschrieben und ich darf nicht mehr als 4 Tabletten am Tag nehmen, das würde nicht reichen wenn ich davon immer 2 nehmen würde

0

Was möchtest Du wissen?